Immer wiederkehrende Nierenschmerzen. Was könnte es sein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde ins KH gehen und checken lassen. Die dürfen Dich nicht abwimmeln und dann hast Du Sicherheit. Gute Besserung!

LG Funnyhanni

Ich gehe mal davon aus, dass die Nieren und der Urin gründlich untersucht wurden.

Du könntest mal zu einem Orthopäden/Chiropraktiger gehen und dich dort untersuchen lassen, denn das kann deine Tante nicht, wie z.B. Wirbelblockaden beheben, was es auch sein könnte.

Was noch eine Möglichkeit ist, wäre ein Bandscheibenvorfall. Hier müsstest du allerdings in die Röhre, denn das kann so nicht festgestellt werden, auch nicht beim röntgen.

Ich kann dir nachfühlen, ich habe damit auch viele Monate gekämpft.

Viel Glück und alles Gute.

Was möchtest Du wissen?