Immer wenn ich mastubiere fühle ich mich schlecht wieso?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Hallo,

mach dir keine Gedanken darum, dass ist ein ganz normales körperliches Bedürfnis, so wie essen und Schlafen oder ein Reflex. vermutlich bist du noch sehr jung, vielleicht in der Pubertät, wenn du älter wirst und die Hormonproduktion sich verändert wird das Bedürfnis auch automatisch abnehmen. Es wäre sicherlich falsch sein natürliches Bedürfnis zu unterdrücken, dann solltest du es ausleben, wenn dein Körper dir das sagt. Wenn du pinkeln musst , hälst du es ja auch nicht ein bis du platzt. Du solltest nur aufpassen, dass die Sexualität nicht dein ganzes denken einnimmt, also dass du an nichts mehr anderes denken kannst, das wird sonst zum Leidensdruck und dir geht es dreckig, weil du dann süchtig wärst. Eine Sucht schränkt dich immer ein und nimmt dir deine Freiheit, dein Leben zu leben, das ja auch noch aus vielen anderen Dingen außer Sexualität besteht. Ich würde also auf meinen Körper hören und es ausleben, damit du anschließend wieder Ruhe hast, denn wenn du das nicht tust, wird der Druck noch größer und du kannst überhaupt nicht mehr aufhören darüber nachzudenken, dass wäre dann schon eine psychische Abhängigkeit und das wäre dann doch noch problematischer für dich. Mach dir bitte keine zu großen Gedanken, du brauchst keine Angst zu haben, dass Gott dich dafür bestraft, Gott hat dich so geschaffen wie du bist und er hat dich lieb. Mach dich also nicht verrückt. Versuch aber trotzdem dein ganz normales Leben zu leben mit allem was es zu bieten hat. Ich kann mir scon vorstellen, dass es für dich eine große Belastung ist , aber der Körper wird sich mit den Jahren auch noch verändern und dann erledigt sich das Problem vielleicht ganz von alleine, das heißt mit zunehmendem Alter hat man dann auch nicht mehr das sexuelle Bedürfnis wie du es jetzt hast. Ich hoffe dass dir meine Antwort weiterhilft

Ich würde Dir raten ein paar Bücher über die Anatomie des Menschen zu lesen um zu verstehen das Deine Taten etwas völlig normales sind.

Wenn ein Gott Dich mit diesen Hormonen ausstattet und Dir daraufhin verbietet sie zu nutzen, dann hat wohl dieser Allah ein Problem - und nicht Du.

Wieso sollte er Dich quälen? Welchen Sinn soll es haben Dir zu verbieten Dich anzufassen?

Stell die richtigen Fragen und achte auf Dich :)

LG

wenn ich mir so manche antworten durchlese, kann ich nur den kopf schütteln bei so viel blödsinn...........

wenn du dir sehr oft einen runterholst, ist dass total normal und jeder der das gegenteil behauptet, ist einfach nur eine dumme, religiös verlendete dumpfbacke......masturbieren gehört genauso zum leben dazu, wie atmen, essen, aufs klo gehen usw.............

im übrigen zeigt der ganze religöse glaubenswahn doch eines, nämlich die verlogenheit in der religion, gerade im islam........mal zwei beispiele dafür:

verbotene homosexualität und gleichzeitiges sexverhalten mit baccha baazi´s......
bedeutet, dass in vielen muslimischen ländern homosexualität verboten ist, aber kindesmissbrauch bei jungen, "bartlosen" kindern wird geduldet und sehr verbreitet sogar praktiziert.......nächstes beispiel sind die sogenannten "zeitehen", wo es "erlaubt" ist, für einen gewissen zeitraum, meistens nur für eine stunde, frauen zu heiraten............und dass wiederum wird dazu genutzt, um das verbot der prostitution zu umgehen, denn nun heiratet man mal einfach eine prostituierte und hat spass mit ihr, danach ist man alle verantwortung los und hat "sein gesicht gewahrt".........diese beiden beispiele ziegen doch eindeutig, was für eine verlogene glaubensgemeinschaft gerade der islam ist............das könnte man noch mit vielen anderen beispielen weiterführen, und auch auf andere religionen ausdehnen...........

also mach dir KEINE GEDANKEN, denn die hölle ist sowieso nur eine erfindung der religionen um macht auszuüben..........masturbiere weiter, ohne druck durch ein schlechtes gewissen aufzubauen und dann wirst du richtig guten spass haben...........:)

Abend ,

es gibt viele verschiedene Anschauungen der Welt , insbesondere was einen Gott angeht :-) . Ich glaube nicht an einen solchen Gott wie Du dir ihn sicherlich vorstellst .

Rein biologisch und wissenschaftlich gesehen ist Mastubieren etwas vollkommen natürliches und normales . Warum sollte Gott und so geschaffen haben wenn er dann aber nicht will das wir das tun :-) ? Du hast Gott gezeigt das er Dir wichtig ist und Du hast gefragt . Du kannst damit unbesorgt weiter machen , Du wirst dafür sicherlich nicht in die Hölle kommen , bete am besten zu Gott und er wird Dir vielleicht eine Antwort geben :-) ;-D .

Schönen Abend

Licht aus und Rollläden runter dann musst du keine Angst haben das Allah dich sieht. 

Ist es in deiner Religion verboten ? Falls ja dann ist es normal dass du dich schlecht fühlst

Na Du fühlst Dich schlecht, aus den Gründen die Du bereits erwähnt hast.

Du machst Dir bzw. Du hast ein schlechtes Gewissen, und hast Angst, deswegen in die Hölle zu kommen...

aber ich kann das mastubieren nicht aufhören könnt ihr mir ein paar tipps geben?

Klare Ansage:

1.)

Lass es, und Du musst kein schlechtes Gewissen mehr haben.. bitte "Allah" um Vergebung, und tu es nicht wieder.

2.)

sofern Du es nicht lassen kannst, dann tu es wenigstens ohne schlechtes Gewissen... sonst machts ja eh keine rechte Freude... oder, was ändert es vor Allah, WENN Du es tust... sei es mit oder ohne "schlechtem Gewissen"  ?

Dann lese doch den koran oder so wenn du das vor hast, dann lenkst du dich ab und machst gleichzeitig etwas gutes

Wenn es im Islam einen Wheinachtsmann gäbe würdest du an den wohl auch noch glauben.

4

Schon mal daran gedacht, dass Gott dich mit einem Geschlechtsteil, zwei Händen und einem gesunden Lustempfinden "gemacht" hat?

Warum sollte es ihn dann stören wenn du das alles nutzt?

Keine Sorge, es gibt genug Verfehlungen und Sünden auf dieser Welt, deine SB gehört nicht dazu.

lachen muss.

1

Wenn Gott nicht gewollt hätte, dass du masturbierst, hätte er dich impotent gemacht.

Ai, ai, ai Georg. Impotenz ist eine Sache, Lustempfinden eine andere.

Jeder impotente Mann kann Lust bis zum geht nicht mehr haben nur regt sich unten nichts mehr ;)))

3

Wieso? Woher sollen wir das wissen?

Vielleicht ist deine Technik mangelhaft, vielleicht stören deine religiösen Überzeugungen. 

Oder vielleicht ist es diese typische Erstfrage mit Aufmischcharakter, die den Prozeß stört?

Vielleicht fehlt ihm auch nur ein R... ;))

5

Lass Religion liegen und lebe dein Leben so wie du willst, so lange du niemandem anderen schadest. Warum ist es schlecht einem natürlichen Trieb zu folgen? Gott hat uns anscheinend ja mit diesem Verlangen ausgestattet. Ach nein es ist ja ein Test...

Wir sehen uns in der Hölle;)

Du bist nicht mehr zu retten.

Man gibt seine Lieblingsbeschäftigung doch nicht auf, nicht mal wenn man dafür in die Hölle kommt, aber Gott wird dich denke ich verschonen , weil es dir ja nicht egal ist (du hast hier ja die Frage gestellt ;) )

Immer weiter klopfen, macht frei und schlank,stoert doch niemanden.

Gruss vom Schuwi

Hahahaha☺☺☺☺☺☺☺☺☺☺

2

Lieber Ak94o,
Kein Wunder, dass Du dich schlecht fühlst :) Frauen fühlen sich bei der Abtreibung eines Kindes auch schlecht, also sind jede deiner einzelnen Spermien Tränen wert :) MOOOOOOOOOOOORD!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Mit freundlichen Grüßen dein pepepepepenis :*

Nicht sehr witzig - ungefähr auf demselben Niveau wie dein Nick.

2

Was möchtest Du wissen?