Im Wasserbad backen, aber wie?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Muffins in ein tieferes Blech mit Wasser füllen, natürlich nicht zu viel Wasser einfüllen, das es nicht überschwappt. Das Wasser kocht nicht so schnell und die Muffins werden so gebacken...gutes Gelingen :-)

Nimm die Fettpfanne ( aus dem Backofen mit dem etwas höheren Rand ) mach ganz wenig Wasser rein und setz dann die Formen ein , das wird nicht kochen , so heiß werden die Muffins nicht gebacken !

Das Wasser brauch im Backofen sehr lange bis es anfängt zu kochen. Backblech mit Wasser füllen sollte auch gehen.

In die Fettpfanne ca 1 cm Wasser einfüllen und vorheizen, dann die Form einstellen. Das Wasser wird nie sprudeln, sondern nach und nach verdunsten - deshalb nicht zu wenig einfüllen.

Es funktioniert genau so. Keine Angst das Wasser sprudelt nicht so schnell wird es nicht so heiß

Was möchtest Du wissen?