Im Ausland nur Notrufe....?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eine spezielle Roaming-Option hat sie nicht im Vertrag?

Wenn Sie eine spezielle Roaming-Option haben, gelten weiterhin die
Preise der entsprechenden Roaming-Option. Bei speziellen Roaming-Optionen finden die Regeln der Fair Use Policy keine Anwendung.
Sie können jederzeit zu einem Roam like at home Tarif wechseln. Falls
Sie wechseln wollen, kontaktieren Sie uns unter Tel 040 / 55 55 41 000

https://www.mobilcom-debitel.de/tarife/zusatzoptionen/ausland/eu-regulierung/?utm_medium=Direkteinstiege&utm_source=Kurz%20URLs&utm_campaign=md.de/roaming/#/eu-regulierung

Hab vorhin nochmal angerufen... Tarifwechsel bringe nichts, da überall diese Sperre für unter 21-Jährige sei. Kündigen und neu machen geht auch nicht, da es jaUmschreibung des Vertrages war und keine Rücktrittsfrist sei. - In wenigen Wochen wird sie 21, aber es nützt wohl alles nix. - Wenn der Vertrag wieder auf mich umgeschrieben werden soll, dann schriftlich. .. kostet 30 Euro. .. und gilt womöglich wieder als neuer Vertrag wo dann Roaming erst geht ab Bezahlen der 1. Rechnung. ..?  Alle denkbaren Optionen sind wohl nix. - Irgendeine Prepaid besorgen. ..? (Hat dann aber irgendwie Angst, gespeicherte Daten zu verlieren ).

0

Mobilcom-Debitel sperrt nach Neuanschluß für 3 Monate das Auslandsroaming. Erst nach dreimonatiger Nutzung in Deutschland wird das Roaming automatisch dazu gebucht.

Jetzt hab ich vorsichtshalber nochmal angerufen, nachdem man mir heute morgen gesagt hatte, es werde freigeschaltet, nachdem erstmalig die Rechnung bezahlt worden sei. (Hatte dann direkt was überwiesen). Nun hieß es - nein, erst wenn sie 21 ist, geht das. Würde auch irgendwo in den AGB stehen. - Das wird sie im September, nützt jetzt aber gar nix. :-/

0

Kein Netz so einfach ist das.

Hat sie die Ländervorwahl mitgewählt?

Manche Anbieter , ja so nett siind diese haben nach dem Wegfall der Gebühren einfach mal neue Tarife aufgelegt !

Damit sind Gespräche im Ausland nicht möglich,

Ist leider legal.....

Zumindest meine Vermutung 

Mal bei Mobilcom anrufen?! Die werden es am
Besten wissen.

Ach, wie blöd... die Umschreibung auf meine Tochter gilt als neuer Vertrag. Bis die 1. Rechnung bezahlt ist, gibt es eine technische Sperre. Da könne man leider nix machen.  Außer die Summe sofort zu überweisen, dann dauert es "nur" ein paar Tage. So lange könne man sich ja mit irgendeiner Prepaid behelfen. .....

0

Was möchtest Du wissen?