Ikea Lastschrift fehlgeschlagen? Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn auf der Rechnung keine Bankverbindung zu sehen ist, dann solltest du dir eine erfragen. Es kann auch sein, dass in einigen Tagen eine Mahnung eintrudeln wird.

Da du dich bereits in Verzug befindest, solltest du zusätzlich etwa 5 Euro pro Rücklastschrift pauschal einkalkulieren.

Ikea hat das Recht von der Bank deinen Namen und deine Adresse zu verlangen. Ok, deinen Namen haben sie ja schon über das Lastschrift Mandat. Das die Bank die Daten weitergeben darf hast du unterschriben, aber vermutlich einfach nicht gelesen.

Ich denke in ein paar Tagen bis Wochen wird ein (erst mal) netter Brief von einem Inkassounternehmen kommen und dich auffordern sofort zu zahlen. Tust du es nicht, weil du wieder kein Geld hast, kommt das gerichtliche Mahnverfahren und im schlimmsten Falle verklagen sie dich, wenn du immer noch nicht zahlst.

Das ist eben das Schicksal von Menschen, die einfach einkaufen obwohl sie kein Geld haben. Du wusstest ja, dass sie bald abbuchen und hättest jederzeit genug Geld auf dem Konto haben sollen.

Ich kann ja auch nicht zu REWE gehen und sagen ich bezahle in 3 Monaten meine Äpfel, die zeigen mir nen Vogel...

Rechne damit, dass der zu zahlende Betrag mitlerweile höher ist. Denn für jede fehlgeschlaene Abbuchung muss Ikea der Bank Geld geben, das sie von dir zurück verlangen werden. Zudem kommen wahrscheinlich mit dem Brief dann auch Mahngebüren.

Versuch also wirklich zu Ikea zu gehen und das da zu klären. Ist peinlich, aber vermutlich das Beste was du machen kannst...

franneck1989 04.02.2015, 12:29
Denn für jede fehlgeschlaene Abbuchung muss Ikea der Bank Geld geben, das sie von dir zurück verlangen werden

Etwa 5-6 Euro für die Rücklastschrift

Etwa 10-15 Euro Adressauskunft (wenn überhaupt nötig)

2,50 für eine Mahnung

0
Klopfklopfklopf 05.02.2015, 23:00

Be uns sind das die 3€ Gebühren von der Bank und zudem 5,5€ Gebühren von uns, die dem Kunden zusätzlich berechnet werden.

0

Hallo.

Das ein Unternehmen irgendwann nicht mehr versucht, per Lastschrift einzuziehen wenn es immer wieder fehlschlägt ist verständlich.
Natürlich solltest du dich mit dem Ikea-Markt in Kontakt setzen um die weitere Zahlungsmöglichkeit abzustimmen.
Entweder über Email, per Telefon oder eben direkt zum Markt fahren.

Liebe Grüße FD

Also normalerweise melden die sich auch bei dir. Logisch, die wollen ja auch ihr Geld haben. Was ich davor noch versuchen würde, ist direkt in der Filiale wo du eingekauft hast mal anzurufen. Vielleicht bekommst du dort ja eine Auskunft. Ansonsten wirst du wohl warten müssen, bis du irgendwann eine Mahnung von IKEA (oder evtl. gleich einem Inkassobüro, ich weiß nicht wie IKEA das handhabt) kommt. Beim Inkassobüro wirds dann natürlich entsprechend teuer, da kannst dann bestimmt mit 400 Euro Gesamtsumme kalkulieren.

franneck1989 04.02.2015, 12:23
Beim Inkassobüro wirds dann natürlich entsprechend teuer, da kannst dann bestimmt mit 400 Euro Gesamtsumme kalkulieren.

Das können die gerne so kalkulieren, bezahlen muss man soviel aber nicht

0

Dir ist schon klar das du unnütze Kosten, die du tragen musst, produziert hast?

Jede fehlgeschlagene Abbuchung sind kosten. Unternehmen machen das nicht unzählig oft.

Keine Ahnung wie IKEA das handhabt, aber es könnte bereits ein Inkassounternehmen beauftragt worden sein.

Um solche Dinge musst du dich zeitnah kümmern.

Was möchtest Du wissen?