Ideen zu einem Angebot zu dem Thema "Umweltbildung und -erziehung / Natur erleben"?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ihr habt doch sicherlich einen Sandkasten. Baue mit den Kindern Wasserstraßen in den Sand. Kippe Wasser rein und Beobachtet wie das Wasser versinkt und überlegt gemeinsam was man machen kann damit es nicht versickert. (Plastiktüten, eine blätterschicht dann Sand drüber) ansonsten nimm dir kleines Plantschbecken (die billigen kosten nur wenige Euro) Bau das im garten auf und ihr überprüft was schwimmt und es untergeht. Lass sie vorher raten was wohl passiert und dann überprüft es.
Dann kannst du auch einfach Wasser spiele mit ihnen machen (wobei die ja weniger ein Naturerlebnis sind)

Hat das Angebot direkt in freier Natur zu sein? oder genügt auch der Garten?

Wenn du dir sicher bist dass es Regnet, könntest du einen Regentanz aufführen lassen , aber nicht, dass sich das Angebot Umweltbildung und Angebot Bewegung zu sehr vermischen und du deshalb eine schlechte Note bekommst.

Ich denke der Garten genügt ^^ 

Ich versuche gerade meine Lehrerin zu erreichen, ob es Themaverfehlung ist, wenn es auch noch in einen zweiten Themenbereich eintaucht :)

Aber danke erstmal, die Idee ist echt gut. Da würde eine Regenjacke allein schon mal reichen.

0
@EinSchaf

Danke ^^
Ich wünsch dir jedenfalls viel Glück, und wenn mir nochwas einfällt, meld ich mich :)

1

Bei youtube in die Suchmaske Dein Thema eingeben ohne Satzzeichen. Ein mögliches Ergebnis anklicken wenn alle irgendwie nicht so toll erscheinen und sich überraschen lassen, welche weitere Angebote es noch gibt. 

Und einfach mal die Suchfunktion des Browsers nutzen. So weit ich erinnere, gibt es zu diesem Thema reichlich Literatur aus der Du Anregungen abschöpfen kannst. 

Was möchtest Du wissen?