Ich zog in eine Mietwohnung ein, laminat im großen Wohnzimmer hatte ich übernommen, jetzt Verdacht unterm laminat kommen ständig Schädlinge hervor, was tun?

4 Antworten

Auf jeden Fall auch deinem Vermieter darauf hinweisen. Wenn trotz kammerjäger immer noch Ungeziefer da ist, muss das laminat raus. Wer weiß, was darunter ist... Alter Teppich, der mittlerweile versammelt, weil Flüssigkeit draufgekommen ist...

Und so wie du das beschreibst, wurde das laminat vom Vormieter verlegt.

Dann müsste der Vermieter die Kosten dafür übernehmen...

Aber lebe ja jetzt schon seit einem Jahr hier und das Problem taucht jetzt erst auf, übernimmt der Vermieter die Kosten auch für ein neuen Bodenbelag? Also weg mit dem laminat und neues her?

0
@Pistaz1eneis

Sollte er... wenn der alte so befallen ist, muss er dafür sorgen, dass du da wohnen bleiben kannst.

0
@MelAren

Der Vormieter hat das Laminat gelegt und der FS hat es vom Vormieter übernommen. Das ist rechtlich so, als hätte der FS es selber gelegt. Hier übernimmt der Vermieter (zu Recht) überhaupt nichts. Wenn es vielleicht sogar unprofessionell verlegt wurde und dasur h Schäden entstanden sind, muss der Mieter auch dafür geradestehen.

2

Silberfischche? Die sind nicht schlimm. Feuchte Problem .

Nur kurz zu den Fußbodenleisten: es ist korrekt, dass diese nicht mit dem Laminat verbunden sind. Laminat wird "schwimmend" verlegt, es soll die Wände nicht berühren, da es sich mit wechselnder Luftfeuchtigkeit ausdehnt nd zusammenzieht. Die Sockelleisten sollen nur den Spalt zur Wand optisch abdecken, bilden aber keine Abdichtung.

Laminat darf nur nebelfeucht gewischt werden, somit sollte davon kein Wasser hinter die Leisten laufen.

Versuch es mal damit :

https://www.agoshop.de/insektenschutzmittel/nebelautomat/?attribute_varianten=Nebelautomat%2010%20g&gclid=EAIaIQobChMI4YTnpbLa-AIVjPlRCh2bXAy_EAQYBCABEgKSD_D_BwE

Gibt 2 verschiedene größen davon, musst gucken wie viel du brauchst. Alles dicht machen das Teil starten und am besten für 24 Stunden aus der Wohnung bleiben. Ich denke das hilft, kenne ein paar Leute die so was schon benutzt haben. Aber dem Vermieter würd ich dennoch kräftig aufs Dach steigen, ansonsten gibts schnell mal weniger Miete, wenn der keine saubere Wohnung garantieren muss er damit Leben...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Bei Übernahme des vom Vormieter verlegten Laminats ist es ins Eigentum des des Mieters übergegangen, der auch dafür haftet. Den Vermieter kann man damit nicht behelligen.

1