unbekannte Käfer in der Wohnung - sind das Schädlinge?

unbekannte Käfer - (Tiere, Wohnung, Haushalt)

4 Antworten

hey! genau die gleichen käferchen krabbeln bei mir auch rum - und zwar im schlafzimmer.. hab schon mehrmals versucht herauszufinden, wo diese denn herkommen... bis jetzt aber ohne erfolg. bei mir sind sie auch "nur" vom frühjahr bis zum herbst! und immer wenn ich diese käferchen sehe, glaube ich dass diese bereits tot sind und will sie aufkehren.. aber sie stellen sich nur tot und liegen meistens auf dem rücken! würde auch gerne wissen wo sie herkommen :/

Ich glaube das sind Teppich oder pelzkäfer. Die heißen so weil sie sich gerne in Teppichen od anderen Textilien aufhalten bzw sich davon ernähren oder ihre Eier darin ablegen. Ich hatte die auch schon können ziemlich lästig werden.

0

hey ;)

habe diese viecher nach wie vor, allerdings "nur" im frühjahr und herbst !! wenn sie zum vorschein kommen, sprühe ich mit einem lavendelspray (von partylite - ja, das ist die firma mit den guten duftkerzen :-)) !! danach ist lange zeit ruhe !! nur weiß ich immer noch nicht, wo diese tierchen überhaupt herkommen. da ich immer fleißig putze, kann es nicht von staub, schmutz oder ähnlichem kommen. was eine idee wäre - es könnte evtl. sein, dass sie unter dem laminat-boden leben, denn darunter ist ein alter holzboden ... (altes haus) !! aber is wie gesagt nur eine vermutung ;)

aaaber, die tun nix, es sind auch nicht viele ... von daher ... isses mir mittlerweile wurscht ;D - da sie auch noch winzig klein sind, stören sie mich nicht (mehr).

sollte ich doch in dieser hinsicht noch schlauer werden, werde ich natürlich bescheid geben !! :D

Habe dieses Problem auch. Wobei sie bei mir primär im Hausflur vor meiner Wohnung sind. Grade deshalb habe ich wirklich keine Ahnung wo die herkommen. Das einzige was dort steht ist mein Schuhschrank. Aber bei mir sind es wirklich viele, und ich ekel mich extrem vor denen. Auch bei mir kann es definitiv nicht daran liegen das es dreckig (Staub o Ä) ist, ich putze ständig. Wo kann man dieses Lavendelspray kaufen? Ich habs schon mit normalem Febreeze Spray ausprobiert, das hilft auf jeden Fall nicht. Was mir noch aufgefallen ist: sie verstecken sich tagsüber gerne zwischen irgendwelchen Stoffsachen - also wenn sie in der Wohnung sind im Bett, und draußen hatte ich meine Gartenauflagen liegen, da lagen viele drin (die hab ich schon gewaschen und entfernt..... trotzdem sind jetzt draußen gefühlt doppelt so viele Käfer :( )

0

Können die schnell rennen? Dann stelle Deiner Mutter einmal Kakerlakenfallen auf. Es kann gut sein, dass es sich um Babykakerlaken handelt. Ausgewachsene Tierchen sind blitzschnell und verstecken sich perfekt, so dass sie nicht zu sehen sind. Im Frühling vermehren sie sich besonders.

^^ nö nö, Kakerlaken sind es definitiv nicht. Die Käfer selbst laufen seeehr langsam. LG

0

Wenn es nur sehr langsame Käfer sind, kann man Silberfischchen ausschließen ...

Was möchtest Du wissen?