Ich wurde vor zwei Monaten geblitzt und hab noch keinen Brief erhalten. Kommt noch was?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du Glück hast, kommt da nichts mehr. Abhängig von Messverfahren und Sicht, wird ja immer noch etwas Toleranz abgezogen. Unter 100 km/h etwa 3 km/h und über 100 km/h etwa 3%

Tachos gehen auch nicht ganz genau und das genaue ablesen ist auch bei manchen etwas schwierig, vielleicht warst Du ja z.B. nur 8 km/h zu schnell und 3 km/h werden abgezogen, dann kommt da auch mit sehr großer Wahrscheinlichkeit nichts...

Und selbst wenn, wird die Strafe ganz sicher nicht sehr hoch werden, wahrscheinlich Richtung 10 Euro ;)

Hier mal ein Bußgeldrechner, da kannst es ja mal eingeben: https://www.bussgeldrechner.org/geschwindigkeitsueberschreitung.html

Die Verjährungsfrist beträgt exakt 3 Monate. Da kann also durchaus noch etwas kommen!

Da kommt nichts mehr, das lohnt nicht wegen 15 Euro

Kommt drauf an, wo das war. Wenn´s in Berlin war, kann noch was kommen, in allen anderen Bundesländern nicht.

Dein Ernst?

0
@Sirius66

Also ich habe Blitzer in Berlin und Brandenburg "getestet". Brandenburg arbeitet DEUTLICH schneller, das dauert meist keine zwei Wochen. Außerdem schicken die immer gleich ein hübsches Foto mit. Das nenne ich Service!

0

Dann warst du nicht schnell genug.......;o)........

Was möchtest Du wissen?