Ich würde gerne wissen, wie groß ein 6-jähriger Junge sein "sollte"!

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

: ) mein Thema:Mein Sohn wird nächstes Jahr im April 6Jahre(momentan ist er also noch 5J.).Bei ihm ist es ähnlich,er ist jetzt erst 1,03m !!! Selbst die Mädchen in seinem Alter sind ALLE größer.Und die Jungs sind mindestens nen Kopf größer.Ich habe mir auch lange Sorgen gemacht und mit der Kinderärztin drüber gesprochen,diese sagte,dass das völlig in Ordnung sei und ich mir keine Sorgen machen soll! Solange er stetig wächst(wenn auch langsam)sei alles in Ordnung.Manche Kinder machen tatsächlich erst in der Pubertät nen richtigen Schub,z.B. ist ein ehemaliger Schulkamerad von mir in der Grundschule immer der Kleinste gewesen,in der Pubertät ist er dann richtig nach oben geschossen und war/ist nun 2,02m! Besprich das Thema nochmal mit dem Kinderarzt,wenn er sagt,dass alles in Ordnung ist dann versuch dir weiter keine Gedanken zu machen. Alles Liebe für dich und den kleinen Mann : )

Ich möchte mich schonmal ganz herzlich für die Ratschläge und aufmunternden Worte bedanken ... habe nochmal einen Termin beim Arzt gemacht und werde mit ihm darüber sprechen ... gebe dann bescheid, was seine Meinung dazu ist! Auf jeden Fall vielen vielen Dank !!!!!!

Lieben Gruß an alle die uns geantwortet haben :-) Leslie

0

Hallo nochmal,

also mein Arzt hat mir anhand der Skala gezeigt das mein "kleiner" genau auf der mittleren schwarzen Linie liegt und somit nicht zu groß und nicht zu klein ist. Er meinte dazu noch:" Er kann ja nichts dafür das er zwischen "Riesen" aufwächst ! Also ist alles im grünen bereich, nochmal vielen vielen Dank !!!

Lieben Gruß Leslie

0

Hallo. Mein sohn ist 6 jahre alt ist 1m und 8 cm. klein und wiegt 15 kg. Wir sind seit einem jahr in der wachstumshormon therapie. Am anfang war er 98 cm. Mir wurde damals gesagt er ist zu klein für sein alter. seine Hypophyse ist einfach erblich bedingt klein. sonst ist er top fit und gesund. Das liegt wahrscheinlich in unsere familie. Ich bin 1,55 cm klein und der papa von meinem sohn 1,73 cm. Ich habe 2 jahre lang überlegt ob ich die beh. bei ihm machen lasse. Und jetzt weiss ich , das es richtig war. Mein sohn ist 10 cm gewachsen seit einem jahr.

Hm, meine Tochter ist 3 Jahre und 4 Monate, trägt seit dem Sommer 110er Hosen, (ist 1,10cm groß), hat Schuhgröße 29 und wiegt 20 kg. Mich erschreckt, dass dein Kind doppelt so alt ist. Laut U7a ist aber alles bei uns ok. Wenn Dein Arzt auch nichts sagt, dann ist bei Euch bestimmt auch alles ok. Mich wundert es einfach nur, wie groß die Unterschiede sein können! Immer wieder verblüffend. Und ich bin übrigens auch eher klein, nur 1,70, mein Mann 1,86, also auch nicht unendlich groß. Ein großer Nachteil ist, dass sie immer älter geschötzt wird, Vorteile gibts darin, dass sie vieles schon machen kann. Laufradfahren ging ganz früh, so dass sie bereits bevor sie 3 wurde auch richtig Fahrradfahren konnte. Ich glaube als kleines Kind ist man öfters benachteiligt als wenn man groß ist. Aber ich denke, alles wird seinen Grund haben, jedes Kind hat seinen eigenen Bauplan, dafür wird dein Kind vermmutlich weniger überfordert, es wird mehr Rücksicht genommen... Lange Rede kurzer Sinn: So lange der Arzt zufrieden ist, würde ich mir keine Gedanken machen. VG

Mein Sohn ist auch 3 Jahre und 4 Monate alt. Er ist 98 cm groß und trägt gerade 98er Hosen und 104er Oberteile. Das zeigt, wie unterschiedlich die Kinder sein können, und alles ist normal. Ich bin 1.60m und mein Mann 1,83 m groß.

0

Was möchtest Du wissen?