Ich will ein Paket bei DHL schicken allerdings möchte ich meine privat Absender Adresse nicht angeben?

6 Antworten

Kann ich ein Paket anonym verschicken?

Pakete benötigen immer eine Absenderangabe. Es ist nicht möglich, ein Paket ohne Absender zu verschicken. Solche Sendungen werden in Postfilialen bzw. Paketshops nicht angenommen. Das gilt für alle Paketdienste.

In den AGB der Paketdienste gibt es meistens eine Vorschrift, die eine Absenderangabe vorschreibt. Bei DHL heißt es beispielsweise in Punkt 2.4. der Versandbedingungen:

"Alle Sendungen müssen eine korrekte und vollständige Absenderangabe tragen. Die Absenderangabe muss einen Ort in Deutschland bezeichnen, um im Falle der Unzustellbarkeit oder sonstiger Unregelmäßigkeiten eine Rückbeförderung und Nachfragen an den Absender zu ermöglichen."

Laut DHL darf die Absenderangabe entfallen, wenn "eine Sendung den Vermerk Wettbewerbsarbeit, Absenderangaben in der Sendung trägt und die Absenderangabe tatsächlich dem Inhalt der Sendung zu entnehmen ist".

https://www.paketda.de/empfangen/anonym-empfangen-verschicken.html#paket-anonym-verschicken

Es ist doch so. Es gibt ja verschiedene Möglichkeiten ein Paket zu verschicken. Einmal ist man angemeldet bei DHL, dann geht das schon mal gar nicht. Dann kann man nur noch selber eine Paketkarte ausfüllen. Wenn da der Absender fehlt, dann sagt derjenige am Schalter schon: was ist mit dem Absender?! Wahrscheinlich wird er das Paket ohne diese Angabe gar nicht annehmen. Bleibt also nur, einen falschen Absender anzugeben, sonst wird das nichts.

nimm die Adresse von Deiner Oma und schreib ins Zusatzfeld Deinen Namen ("c/o DeinName") oder in Absprache mit Deinem Arbeitgeber (wenn du zB in einem kleineren Büro arbeitest) deren Adresse (und auch wieder "zu Händen von DeinName")

ich kenne nicht den Grund für deine Frage, aber das wäre eine Möglichkeit.

wichtig: im Paket -falls es eine Rücksendung ist- muss natürlich deine Adresse irgendwo vermerkt sein, so dass sie zuordnen können, von welchen Hans Muster die Sendung kommt.

Hi,

bei Paketen ist eine Absenderangabe Pflicht (ebenso bei Einschreiben und Express).

Und nein, die Adresse einer Packstation/ Postfiliale als Absender ist NICHT erlaubt.

Gruß

Woher ich das weiß:Beruf – Angestellte bei der Postbank

Du kannst natürlich eine falsche draufschreiben, doch wenn das Paket nicht zugestellt werden kann oder der Empfänger es nicht annimmt, erhältst du es auch nicht zurück.

Geht Packstation nicht

0

Was möchtest Du wissen?