Ich will eBay oder PayPal verklagen

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wieso klagen? Einfach den Käufer per Anwalt dazu auffordern, seine Ware zu bezahlen. Tut er das nicht, gerichtliches Mahnverfahren einleiten. Fertig!

31

Du hast dir deine Platin-Auszeichnung verdient ;) und einen Keks :P

0
28

Ich denke mal, der Käufer ist aus der Sache raus. Obwohl - ich hab ja seine Adresse...

0
37
@Fragant

Eben - und er ist derjenige, der sich einen finanziellen Vorteil verschafft und sich den Kaufptreis zurückgeholt hat. Er hat das Geld, nicht PayPal.

0

Also PayPal ist eine eigenständige Firma soweit ich weiß und wenn du Klagen willst dann gegen die, da Ebay soweit mit dem geldtransfer nichts zu tun hat sondern nur für das einstellen des angebotes zuständig war alles weitere Bezahlung etc. lief über PayPal

Mit der Anmeldung bei Paypal hast Du deren AGB und Nutzungsbedingungen zugestimmt.....

Diese Entscheidung und damit auch die Entscheidung über den Antrag auf PayPal-Käuferschutz ist endgültig. Der Rechtsweg gegenüber PayPal wegen dieser Entscheidung ist ausgeschlossen.

Für die vorliegende Vereinbarung und das zwischen uns bestehende Rechtsverhältnis gilt das Recht von England.

Lies Dir mal Nutzungsbedingungen und Käuferschutz Richtlinie genau durch...

28

Die können sich aber auch nicht über geltendes Recht hinwegsetzen, egal was in den AGB steht. Ich habe ja nicht einmal meine Ware wiederbekommen.

0
69
@Fragant

Welches Recht?

PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A.

22-24 Boulevard Royal

L-2449 Luxemburg

Mit dem BGB kannst Du in Luxemburg nicht viel anfangen...

0

Ebay: muss ich die Ware zurückschicken nach Rückerstattung?

Hallo, hab auf Ebay einen Artikel bestellt, der unterwegs leider stark beschädigt worden ist. Durch den PayPal Käuferschutz wurde mir das Geld zurückerstattet. Jetzt frag ich mich, ob ich verpflichtet bin, die kaputte Ware zurückzuschicken? :/

...zur Frage

Ebay Paypal-Käuferschutz Kulanzrückerstattung

Guten Abend.

Vielleicht kann mir ja jemand helfen :)

Folgender Fall: Ich habe etwas bei Ebay gekauft. Durch starke Abweichung der Beschreibung habe ich einen Fall eröffnet und der Ebay-Käuferschutz hat sich zu meinen Gunsten entschieden und ich habe den kompletten Kaufpreis inkl. Porto erstattet bekommen. Ebay schrieb Kulanzrückerstattung. Wenn ich aber bei Paypal nachlese steht dort Rücklastschrift und der Name des Verkäufers.

Hat Paypal jetzt dem Verkäufer einfach das Geld gemopst?! Ich frage mich nämlich was ich jetzt mit dem Artikel mache. Denn wenn ihm das Geld gemopst wurde müsste ich ja quasi den Artikel zurücksenden. Kommt das Geld allerdings von Paypal dürfte ich ihn behalten!? Ich bin ein bisschen verwirrt wegen der Kulanzrückerstattung.

Hoffe es ist verständlich

Vielen Dank im Voraus :)

...zur Frage

Was kann passieren wenn ein Käufer über ebay-Kleinanzeigen per Paypal zahlt?

Ebay Kleinanzeigen Käufer zahlt mit PayPal. Was passiert wenn ich die Ware verschicke? Könnte er dann Käuferschutz beantrage und  die Ware einfach behalten?

Also der Käufer zahlt mit PayPal. Ich versende die Ware zu ihm. Was passiert wenn er Käuferschutz erhält und die Ware nicht zurückschickt. Kann ich dann irgendwie dagegen vorgehen?

...zur Frage

Paypal käuferschutzantrag bei gefälschter Ware?

Hey, Wenn ich was über Ebay kaufe und mit Paypal zahle, ich den Artikel erhalte und feststelle es handelt sich um gefälschte Ware (Kosmetik), kann ich dann irgendwie über den Käuferschutz mein Geld zurückbekommen?

...zur Frage

Paypal Käuferschutz ebay kleinanzeigen?

Hallo liebe Community,

Ich wollte mal fragen ,ob ich vom Paypal Käuferschutz profitiere wenn ich als ware oder Dienstleistung etwas auf ebay Kleinanzeigen kaufe.

...zur Frage

ebay Geld zurück, Ware behalten

Hallo erstmal!

 

Habe bei ebay etwas gekauft, was nicht der Artikelbeschreibung entsprach. Bezahlt habe ich mit Paypal. Als die Ware ankam, habe ich den Verkäufer darauf hingewiesen und dieser wollte nicht kooperativ sein und hat mich daraufhin auch mehrmals beleidigt.

Ich habe jedenfalls einen Streitfall eröffnet, der zu meinen Gunsten entschieden wurde und mir wurde das Geld per Paypal zurück gezahlt. Dem Verkäufer habe ich während dem Streitfall mehrfach versucht zu erklären, dass ich gerne die Ware zurücksenden würde, wenn er mir die Versandkosten zahlt. Alle meine Emails wurden ignoriert.

Nachdem der Streitfall für mich entschieden wurde, habe ich nichts mehr von dem Verkäufer gehört. Er hat sich auch nicht bei mir gemeldet mit der Bitte die Ware zurück zu senden, obwohl ich jederzeit dazu bereit wäre, sobald er die Versandkosten übernimmt. Das hatte ich ihm wie bereits erwähnt schon während des Streitfalls vorgeschlagen.

Jetzt habe ich das Geld wieder zurück und die Ware noch hier. Es handelt sich immerhin um eine nagelneue Nintendo Wii.

 

Gibt es eine gesetzliche Frist, wann diese nun mein Eigentum ist, wenn der Verkäufer sich nicht mehr meldet? Ich kann das Stück ja nicht hier einfach rumstehen lassen, nimmt ja auch Platz weg.

Brauchen würde ich sie nicht, weil ich mir während des Streitfalls sowieso eine andere gekauft habe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?