Ich will ausziehen aber wie? (20 Jahre alt)?

3 Antworten

Du bist angeblich selbstständig, willst aber soziale Leistungen beziehen?

Wenn du deine Erstausbildung noch nicht abgeschlossen hast, dann ist der Staat da raus. Deine Eltern sind noch unterhaltspflichtig, d.h. wenn sie dich weiter daheim wohnen lassen sind sie ihrer Unterhaltspflicht damit nachgekommen

Na toll dann wollen sie mich Zwangsverheiraten!!

0

hilft mit nicht der Staat ?

Na hoffentlich nicht.... nur weil du keinen Bock hast auf deinen Eltern heißt das noch lange nicht das du auf kosten des Staates n schöneres leben haben sollst.

Selbständiges denken bedeutet noch lange nicht das du Selbständig bist.

Du hast offensichtlich kein einkommen...

Was glaubst du was man in einer Ausbildung verdient ? nicht grade viel...

In meiner Gegend würde das nichtmal für 1 Zimmer Wohnung reichen.

und dann hat man noch nichtmal was gegessen und wie kommt man zur Arbeit ? ... du bist noch weit entfernt von selbstsändig.

Warum frage ich dann wohl??! Mir ist klar dass man mit einer Ausbildung keine 3 zimmer Wohnung oder sonst was mieten kann!!😡

Und ich erledige Dinge ganz alleine und selbstständig

0

Such Dir irgendeinen Job, dann kannst Du auch ausziehen.

Eigenes ALG II steht Dir erst ab 25 zu.

Was möchtest Du wissen?