ICh will abnehmen, aber es ist so schwer auf Süßigkeiten zu verzichten :/

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja. Erkundige Dich mal, wo die meisten Sachen, die Du in Dich hineinfutterst, herkommen. Schau Dir Videos über Tierhaltung an, die zur Lebensmittelproduktion eingesetzt werden(ist in allem, was fett macht drin: Fleisch, Fertigprodukte, Süßigkeiten, Kuchen, Fastfood, Sahne usw. Jeder weiß, was dick macht ;-)).

Versuche mal, Dich einen Monat nur Pflanzlich zu ernähren. Das geht, überraschend einfach. Ich habe jetzt in 4 Wochen 6 Kilo abgenommen, OHNE Diät, ohne Hungern. Ich hatte noch nie soviel Energie, und habe mich noch nie so fit gefühlt.

Denk mal drüber nach, was Du Deinem Körper antust...man kann gesund sein und trotzdem feiern und Spaß haben. Und saufen und andere Sachen verkraftest Du viel besser, wenn Du Dich nicht mit qualitativ schlechter "Nahrung" vollstopfst.

Und bevor irgendwelche Kommentare kommen: Ich habe davor McDOnalds und KFC geliebt und war mindestens 2 Mal pro Woche da...und war immer schlaff, müde und fühlte mich zu fett.

wow, ich denke das werde ich probieren, aber wie genau wirst du von Obst und Gemüse satt :S ? Also was isst du so normalerweise? Ich werde von nem Apfel oder so nie richtig satt :S

Aber danke ich werde das versuchen!

0
@Marly2011

Es hilft, wenn Du kochen kannst. Es gibt so leckere Sachen, die rein planzlich sind...Thaicurries mit Gemüse, Cashewnüssen, Currypaste und Kokosmilch...Linsen aller Art, indisch zubereitet...beim Türken: Couscous Salat, Bulgur mit Kräutern...Flafel...Du kannst sogar noch zu Mecces gehen, nimm den Veggieburger ohne Käse und Mayo. Pommes sind auch ohne Tiere (und ohne Chemie, Dioxin, Salmonellen). Versuche einfach, ein bisschen sorgsamer mit Deinem Körper umzugehen. Es gibt auch im Bioladen Gummibärchen ohne Gelantine, SChokolade ohne Milch, die echt schmecht wie jede Milchschokolade, aber ohne die negativen Effekte. Du wirst merken, dass Du weniger "schrott" knabberst, wenn Du einfach ein bisschen darauf achtest, was Du mit Deinem Lebensstil Deinem Körper antust. Wir wollen alle keine Diabetis, Herzinfarkt etc mit Mitte 30, und es gibt soviele, denen das passiert, einfach weil sie nur essen, worauf sie gerade Bock haben.

2

Einfach ist es nicht, leider. Ich empfehle dir weniger Süßigkeiten zu essen oder auf alternativen zu zu greifen: Obst & Gemüse (Äpfel) - schmecken auch süß und machen nicht fett :P

jaa haha aber der Heißhunger kommt dann immer :S

ICh hab auch schon geschafft 15 kg abzunehmen, aber ich möchte richtig zufrieden sein mit meinem Körper aber dann kommt jemand und bietet mir so leckere Gummibärchen an und schwupps ich kann nicht wiederstehen :S

0

Ein Tipp von mir, mache keine Diät! Dies ist schädlich für deinen Körper. Treibe genug Sport und esse gesund und alles ist gut. Esse nur 3 mal am Tag, wenn du abnehmen willst und 6 mal am Tag wenn du Muskelnaufbauen willst.

Mach dir keine Gedanken um Süßigkeiten. Ich ehrlich gesagt esse auch mal gerne was Süßes (oder allgemein Knapperzeugs), doch musst dich beherrschen können. Spreche dies in dein Gewissen - setze dir Ziele. Motiviere dich!

Immer wenn du hunger hast, esse was gesundes, keine Süßigkeiten. Zudem esse nie was vor dem Schlafen, dies ist nicht gut, da dich etwas noch bewegen solltest.

Schaffst du schon :)

Was möchtest Du wissen?