ich verstehe vieles nicht mehr, sollte ich zum Arzt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

natuerlich solltest du das ernst nehmen und deinem arzt sagen. wenn du tabletten nimmst, bist du ja vermutlich eh in aerztlicher behandlung. da wird's zeit, das anzusprechen. womoeglich haengt es sogar mit der medikation zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein, dass du in der Pupertät bist?
Da gibt es so Phasen, in denen es total mühsam ist, Informationen zu verstehen und zu behalten.
Es kann auch durch Drogenkonsum ausgelöst werden, dass das Hirn nicht mehr richtig arbeiten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
markftbl 25.03.2016, 11:12

bin 21jahre alt & nein nehme keine drogen :)

0

Wenn du in er Pubertät steckst, spielt dein Gehirn verrückt. Da wird alles umgeräumt und neu verbunden. Bei dem einen geht das ohne große Schwierigkeiten, andere wieder haben jede Menge Probleme! Tabletten helfen da nicht weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
markftbl 25.03.2016, 11:11

Tabletten nehme ich wegen gesundheitlichen gründen & ich bin 21 jahre alt

0

Es könnte eine Amnesie sein

Seit wann hast du diesen Gedächtnisverlust?

Bist du mal auf'm Kopf gefallen bzw. Starke Kopfschmerzen gehabt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
markftbl 25.03.2016, 11:22

seit mitte letztes Jahres. Nein dass nicht aber habe manchmal echt starke kopfschmerzen

0
Niklas140102 25.03.2016, 11:23

Ich würde dann mal ins Krankenhaus fahren. Gute Besserung

0
markftbl 25.03.2016, 11:39

vielen dank!

0

Wenn Du dieses Problem schon so lange hast, warum warst Du dann noch nicht beim Arzt???????? Versteh ich einfach nicht.........................

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?