ich vermisse meine tote Uroma so doll: was kann ich nur machen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey :)

mein Beileid, es ist schwer einen lieben Menschen zu verlieren.

Leider kannst du nichts anderes tun, als um sie zu trauern und dich an die schönen Momente zurück erinnern. Das trauern ist nach einem Todesfall ganz wichtig, um alles zu verarbeiten. Im Prinzip machst du alles richtig. Beten kann viel über solche Situationen hinweg helfen und dir einen Halt bieten. Du kannst sie auch auf dem Friedhof besuchen, dort zu ihr sprechen und beten. Mit der Zeit legt sich das, irgendwann ist die Trauerphase abgeschlossen und du erinnerst dich mit einem Lächeln an sie zurück, weil du weißt, dass sie dich nicht traurig sehen möchte und ihr viele wunderschöne gemeinsame Momente hattet.

Ich wünsche dir viel Kraft !

Danke dir

0

Heul doch,es sieht ja keiner.Wenn du betest ,bist du ja gläubig,und wirst deine Uhroma irgendwann wiedersehen.

Sie sieht dich bestimmt an, und freut sich darüber,wie du dich entwickelt hast, und wie sehr du sie vermisst.

Machen kannst du da wohl nichts,das ist leider so,dass alle Menschen irgendwann sterben,auch die,die wir sehr lieben.

Ich bin sicher,sie möchte,dass du fröhlich bist, und lachen kannst.

danke

0

Hallo,

Du könntest mit jemandem darüber reden. Es gibt zum Beispiel Seelsorger.

Ich bin Christ und glaube an ein Leben nach dem Tod. Wenn Du einige
Gründe/Argumente haben möchtest, um an Gott und an ein Leben nach dem
Tod zu glauben, dann kannst Du mich z. B. fragen oder auf mein Profil
gehen, dort findet man Argumente.

danke, bin aber Muslim trotzdem danke :)

0

Was möchtest Du wissen?