Ich stecke den USB Stick in den USB Slot und nichts passiert ausser das der Stick ganz kurz aufblinkt..?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

bei einem Transcend-USB3-Stick hatte ich das auch einmal, da er aufgrund eines Konstruktionsfehlers zu tief eingesteckt wurde und damit den Kontakt verlor. Wenn ich dann den Stick ca. 1 mm in der Buchse zurückzog, funktionierte er. Nach der Verwendung eines Abstandshalters (O-Ring) habe ich keine Probleme mehr.

LG Culles

Ich hatte dieses Problem, nachdem ich den Stick manuell formatiert / gelöscht hatte. Bei dieser Aktion wurde zugehörige / erforderliche Software ( etwa wie Treiber etc. ) auf dem Stick mit gelöscht. Jeder Stick enthält so eine Art "Startprogramm" ab Werk.

Ist schon lange her; aber ich meine, ich habe das mit einem Partitions-Manager wieder hinbekommen. Versuch's mal damit. Ich empfehle den kostenlosen "Easeus-Partition-Manager". Ich meine, dass man den Stick als Datenträger dort sehen, neu formatieren / löschen und mit Laufwerksbuchstaben versehen kann.

Versuch's mal auf diesem Wege, ich hab's damals geschafft.

Viel Erfolg

Schaue doch mal in der Systemsteuerung/Verwaltung/Datenträger ob er erscheint sollte er das nicht tuen ist entweder der USb port defekt 2) dein usb Hosttreiber nicht installiert oder 3) der stick kaputt .. zu deinem spruch das die platine keinen fehler aufweist . täusch dich nicht mikrorisse sind so klein die siehst du mit bloßem auge nicht.

es kann also nicht sein das ein software fehler vorliegt der das nichterkennen (auch nicht in der Datenträgerverwaltung) verursacht ?

0
@M6Gangster

nein es kann auch ein hardwarefehler sein (Falsches verlöten einer stelle) Kalte lötstellen sogenannte mikrorisse fehler im speichermodul (speicherchip)

Versuche etwas anderes anzuschliesen ext festplatte maus tastatur wenn die am port gehen ist dein stick leider kaputt.

0
@Darkneo1305

könnte man nicht dennoch die daten auslesen mit professionellen mitteln ? das speichermodul ist ja nicht defekt denke ich

0
@M6Gangster

Es wäre möglich mit datenrettungsprogrammen und dann auch nur von profis die den speicherchip aus dem modul bauen und in ein funktionierdes bauen .. aber das kostet ne ganze stange geld also ich würde sagen wegschmeissen neuen kaufen ... sensible daten habe ich nicht auf einen stick jede technick kann leider kaputt gehen

0
@Darkneo1305

hm ist vielleicht die kurz aufblinkende led und das erhitzen des sticks ein indiz für eine unterbrechung irgendeines leiters also die folge eines kurzschluss o.ä. ?

0
@M6Gangster

ich bin leider kein elektriker aber wenn was heiß wird zeigt das von einer fehlfunktion bzw kaputten kondensator... in solchen fällen würde ich sagen wie alt ist der stick unter 2 jahre ... dann den support des herstellers anrufen oder um reperatur bitten ... über 2 jahre is garantie erloschen und eine reperatur könnte teuer werden ... und ein datenverlust nicht ausgeschlossen werden. aber wen er im fernseher nicht geht und auch woanders nicht ist und bleibt er defekt :(

0

hast du ihn schon mal an einem anderen PC getestet ob er wirklich funzt?

er funktioniert auch nicht an anderen pc's oder fernseher

0
@M6Gangster

Na dann ist die Chance recht gross dass der Stick eine Macke hat

0

Was möchtest Du wissen?