Ich sehe plötzlich doppelt

6 Antworten

Hallo apoc1984! Ich bin zwar kein Augenarzt, jedoch würde ich sagen, dass das Doppeltsehen von Ermüdungserscheinungen herkommt. Bei mir stellte sich ein Flimmern ein, welches nach einer Ruhepause verschwand. Deine Augen sind beim Sehen "zusammengeschaltet", diese Synchronisation ist bei Ermüdung ggf gestört. Bin gespannt, was Dein Augenarzt meint. Ein Hinweis auf ein MUSS zum Brillentragen kann ich nicht glauben. LG aus Berlin.

Bevor ich meine Brille bekommen habe hatte ich das auch. Mein Augenarzt hatte mir damals gesagt, dass sich meine Augen durch die Weitsichtigkeit immer sehr anstrengen müssen die Reize richtig zu verarbeiten. Wenn ich mich dann ausgeruht habe, haben die Augen das selbe gemacht und ich hab leicht doppelt gesehen. Ist mir in den 4 Jahren mit Brille nicht mehr passiert ;) Hoffe bei dir ist das auch nichts so ernstes. Will ja jetzt auch nicht sagen, dass du das nicht so ernst nehmen sollst. Von daher ist der Termin beim Augenarzt auf jeden Fall sinnvoll. Viel Glück

Bei mir wurde als Kind schon leichte Weitsichtigkeit festgestellt aber nie weiter behandelt. scheinbar rächt sich das jetzt. Ach ja, ich muss ne brille tragen... Ich bin begeistert. Mit Brille sehe ich grauenvoll aus

0

Was ich vegessen hatte: ich bin leicht weitsichtig. Allerdings nicht so sehr betroffen, dass ich eine Brille o.ä. brauche

Ab wann braucht man eine Brille?

Also in der Schule sehe ich auf dem projektor/Beamer kaum was. Wenn ich meine augen zusammen kneife sehe ich besser. Aber wenn ich micht länger auf das wort konzentriere kann ich es auch sehen. Es ist aber verschwommen. Und auch gesichter kann ich vom weitem nicht erkenne. Sagen wir mal bei 6m entfernung kann ich die augen der Person nicht sehen. Alles ist verschwommen und auf jeden fall schlechter als vor einem jahr. War auch beim augenarzt und die mein ich hab ne leichte Sehschwäche. Soll ich dann am Montag zum Optiker und mir dort sie sehstäke nochmal messen lassen und die brille kaufen. Weil bei arzt dauert das 6 monate.lol.?

...zur Frage

Ein Fall von Doppelbilder?

Hallo ich möchte mal ein Thema aufgreifen was mich schon mein Leben lang begleitet aber mich nun mehr und mehr beschäftigt.

Undzwar geht es um das sehen von doppelbilder. Ist es normal das wenn ich mich beispielsweise auf meine hand konzentriere und drauf starre, dinge im hintergrund doppelt sehe?

Oder andersrum genau so, wenn ich mich auf den hintergrund fokussiere und meine hand sozusagen unscharf werden lasse sehe ich diese doppelt.

Ein anderes beispiel ist wenn ich beispielsweise am handy bin, sehe ich wenn es mir dann auffällt gegenstände im hintergrund doppelt

Ist das normal ?

...zur Frage

weitsichtigkeit erkennen

hallo. ich bin 16und habe probleme beim lesen. ich bekomme kopfschmerzen und manchmal erkenne ich nicht alle wörter erkennen. ich war beim augenarzt bin weitsichtig mit +0,5 und 0,7sie meinte wir müssten die augen tropfen. dazu habe ich im januar einen termin. ich kann meine augen entspannen und sehe dann alles nahe unscharf. und so habe ich auch den sehtest gemacht. könnten da trotzdem andere werte rauskommen? sie meinte sie ist nicht sicher ob ich eine brille brauche aber ich bin sehr schüchtern und habe ihr nichts von den problemen erzählt. wenn ich meine augen so "entspanne" dass ich unscharf sehe in der nähe habe ich mal zum spass die lesebrille von meinem vater aufgesetzt mit +2,0und konnte deutlich besser sehen.was hat das zu bedeuten ?.........danke für antworten

...zur Frage

Ist es möglich Doppelbilder zu sehen obwohl man nicht räumlich sehen kann?

Hallo, Ich habe das Problem, dass ich ab und zu Doppelbilder sehe, diese kann ich auch bewusst provozieren.

Als ich meinen Führerschein machen wollte und den Sehtest gemacht habe konnte ich nur die Hälfte erkennen weil wohl mein rechtes Auge "abschaltet" so hat es mir mein Augenarzt zumindest damals erklärt und ich somit kein räumliches sehen besitze. Habe dann eine Brille bekommen und habe den Sehtest ganz normal bestanden. Das war vor Ca 4 Jahren. 

Vor ein paar Monaten habe ich dann als ich an der Ampel stand die Ampel plötzlich doppelt gesehen, habe mir da aber nichts bei gedacht. Mittlerweile kann ich die Doppelbilder aber bewusst provozieren wenn ich z.B mein Handy vor mein Gesicht halte( bis zu einer Armlänge abstand) und mich dann auf Dinge dahinter konzentriere sehe ich das Handy doppelt und kann auch teilweise quasi durch das Handy durchschauen so sieht es dann zumindest aus. Wenn ich mich dann aber auf das Handy konzentriere sehe ich die Dinge im Hintergrund doppelt. Die Doppelbilder treten mit und ohne Brille auf.

Eigentlich kann es ja nicht sein, dass ich doppelt sehe wenn ich kein räumliches sehen besitze oder ?

Ich werde auch nochmal zum Augenarzt gehen aber bis ich da einen Termin bekomme dauert es ewig..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?