Ich rede mir ein, dass ich ihn nicht mehr liebe... :((

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du liebst ihn eindeutig noch, sonst würdest du nicht so ein kribbeln im Bauch haben, glaub mir. & du würdest nicht immer weinen wegen ihm.

Wieso hast du es dir eig. in den Kopf gesetzt, wenn ich fragen darf? ist da was bestimmtes vorgefallen, hattet ihr streit oder so?

Nein, es passiert öfter mal, dass ich mir denke, dass ich ihn liebe, aber sobald ich ihn sehe ist immer alles gut. Diesemal waren wur aber einige Tage voneinander getrennt und ich schätze, ich habe mich immer mehr hineingesteigert...

0

Hm.. freust du dich denn wenn ihr zusammen was macht? also treffen oder er halt zu dir kommt? oder langweilt es dich einfach nur noch?

Weil ich habe es vor kurzem auch gehabt. mein tipp; mach blos keine Beziehungspause, weil dann kannst du es gleich vergessen. :/

0
@SunnyRebellious

Jaa, wir haben sogar schon jeder eine Liste mit lauter tollen Sachen, die wir miteinander machen wollen :D Jaa, meistens freue ich mich schon, nur wenn er dann da ist, ist halt wieder dieser Gedanke unterbrochen da, dass mir nichts mehr Spaß macht ://

Nein, das haben wir in den paar Tagen gemerkt, dass da wirklich alles schlimmer wird...

0

Hm.. du hast bestimmt eine beste freundin die dich bei weitem besser kennt als wir alle hier, was denkt sie darüber?

0
@Sportgirl

und er sagt, er sieht es in meinen Augen, dass ich ihn liebe...

0

ich würde jetzt jedenfalls nicht aufgeben, weil du es (wie du es oben beschrieben hast) meiner meinung nach danach bereuen wirst. wenn es dich mit ihm nicht langweilt, dann ist das prima. blos wenn du keine lust mehr auf ihn hast, dann solltest du es ihm sagen (was ich jetzt nicht denke).

Jedenfalls lass dir erstmal zeit & schau wie sich die dinge entwickeln & wenn es dir dabei einfach nicht gut geht in der beziehung, dann solltest du wohl schluss machen, denn sonst machst du nicht nur ihn damit kaputt, sondern dich am allermeisten.

Ich wünsche dir viel Erfolg. (: & mich würde es interessieren wie es jetzt weiter geht, ob es gut oder eher schlecht geht, wenn du willst kannst du mir es gern per privat nachricht schreiben, würde mich freuen. )

Liebe grüße Sunny.♥

0
@SunnyRebellious

Danke für deine Hilfe :)) <3 Ich werde dir schreiben, wie es ausgeht...

0

solche gedanken kommen nicht von allein. irgendwas muss dahinter stehn. vielleicht solltet ihr euch mal für eine zwiet nicht sehen. bzw, du wartest bis zu den sommerferien und nach ihnen, weißt du dann bestimmt, was du wirklich fühlst. oder um den gedanken loszuwerden, kannst du auch eine liste machen, wo alle sachen draufstehen, warum du deinen freund liebst.

Das wäre wie eine Beziehungspause, & die geht sicherlich nicht gut. habe ich erst seit kurzem hinter mir.

0

Zuerst habe ich mal gegrinst, bevor ich antworte. Ich respektiere natürlich deine Gedanken und Gefühle und versuche dir ein paar hilfreiche Gedanken zu liefern.

Du hast in deiner Überschrift schon den Nagel voll auf den Kopf getroffen! Du sagst selbst, du redest dir ein dass ...... Ich nenne sowas selbsterfüllende Proffezeihungen. Lass mich mal bissel vom eigentlichen Thema abweichen, aber sinngemäß beim Thema bleiben.

Wie ist es denn bei dir mit anderen Gefühlen oder Bestätigungen? Isst du nur wenn du Hunger hast und hörst du nur auf zu essen wenn das Gefühl satt dich annimiert mit dem Essen aufzuhören? Ich frage sowas deshalb, weil ich hinterfragen will ob du für alles eine bestätigung, ein Gefühl, eine Rückinformation haben musst in der Form, wenn die Rückinformation so und so ist, stimmt noch alles.

Denke mal mit mir in Richtung Naturgesetze. Was ist Evolution, was ist Grundlage in der Natur? So schrecklich wie es manchmal zu kapieren ist, leben einige Tiere, Pflanzen usw eigentlich nur, damit die anderen Tiere usw etwas zu fressen haben. Ich wollte darauf aber nicht hinaus, sondern auf ein Naturgesetz, das uns nicht bewusst ist. Es mus dafür gesorgt sein, dass es immer neues leben geben wird, dieser Kreislauf von leben, und sterben nie aufhört.

Damit das einigermaßen sicher funktioniert hat die Natur ein paar Tricks, -so nenne ich ds mal- eingebaut. Einer dieser Tricks sind Gefühle mancher Art. Solche speziellen Gefühle sorgen direkt oder indirekt dafür, dass der beabsichtigte Kreislauf von leben und sterben nicht aufhört. Ohne solche Naturtricks würde die Menschheit vielleicht aussterben.

Wenn du Bauchkribbeln bekommst, verliebt bist, dann können das solche vorgenannten naturtricks sein, die dich veranlassen sollen mitzumachen an diesem Grundprogramm der Natur.

Okay soweit? Du bist ja schon groß und ich muss dir nichts über die Erzeugung von Babys erzählen. Aber dich mal gedanklich damit beschäftigen zu hinterfragen warum bei jedem Samenerguss eines männlichen Lebewesens Millionen von Samenfäden produziert und ausgeschüttet werden, wenn doch nur eine einzige Samenzelle die Befruchtung, also neues Leben auslöst. Eigentlich ist das doch eine riesengroße Verschwendung.

Folglich hat scheinbar die Natur damit gerechnet dass dies notwendig ist um über Jahrmillionen das zu ermöglichen was die Natur möchte. Da Menschen einen Geist besitzen und früher oder später diesen auch benutzen könnten, hat die Natur garantiert dafür gesorgt, dass es andere Mittel gibt, die Grundaufgaben der Natur umzusetzen.

Wenn du nun ein bauchkribbeln davon abhängig machst, ob dein gefühl das du von Liebe erwartest richtig ist, übersiehst du einiges.

Angenommen, die Natur würde vorher schon aussortieren können, welche lebewesen sich konform zum eigentlichen Naturgesetz verhalten und deshalb all die nicht lebendig werden ließe, ....... ich führe dies nicht weiter fort, du verstehst ohnehin was ich sagen will. Also hat die natur anstatt solcher Vorauswahl zu gewissen Tricks gegriffen und offen gelassen ob diese Tricks immer funktionieren.

Da wir am denken sind, ich hoffe mal du denkst mit, möchte ich noch was anderes einbringen. Stell dir mal vor, deine Mutter würde dich nur lieben, wenn du bei ihr immer oder öfters ein Bauckribbeln bei ihr auslöst. Wäre das gut, oder irgendwie -ich sag mal- blöd?

Rede dir also nicht weiter irgendwas ein, sondern benutze mal deinen Verstand den die Natur dir gegeben hat. Was könnte also dein Auftrag der Natur nichtnur für dich sondern alles Leben auf der Welt sein?

Hat ein leben nur Sinn, wenn man Bauchkribbeln hat? Verzeih mir, falls ich beim Versuch dir ein bissel zu helfen irgendetwas unbedacht ausgedrückt habe.

Mein Freund hat keine Schmetterlinge im Bauch ....O

Ich bin seit ca 3 MOnaten mit meinem Freund zusammen und ich liebe ihn . Er ist wirklich toll und wir verstehen uns super . Jedoch sind wir zusammengekommen als keiner von beiden verliebt in den anderen war . Wir beide fanden uns attraktiv und haben und vom ersten Moment an super verstanden deswegen haben wir beschlossen eine Beziehung zu wagen . Nun haelt sie schon 3 Monate und ich glaube ich war am Anfang doch verliebt in ihn . Ich habe oft Bauchkribbeln wenn ich an ihn denke und als wir uns das erste Mal gekuesst haben hatte ich mega Bauchkribbeln . Gestern habe ich ihn gefragt ob er jemals Bauchkribbeln hatte als wir uns gekuesst haben und er antwortete mit nein . Ich habe ANgst dass er mich nicht liebt auch wenn er sagt dass er mich liebt . ER hat mich auch vor kurzem gefragt ob ich in ihn verknallt bin wenn ich ihm sage dass ich ihn liebe . ich konnte darauf jedoch nicht antworten , aber ich glaube schon. Er ist ein sehr spezieller Typ . Er sagt er war in seinen 19 Jahren nur einmal verliebt und das in der Grundschule . Und er ist der Meinung man kann mit jeder Person zusammen sein die man sexuell anziehend und attraktiv findet und mit der man sich gut versteht . Mein Problem ist nun , wieso er bis jetzt nie dieses Bauchkribbeln hatte ? Das laesst mich total drann zweifeln dass er wirklich irgendwelche gefuehle hat fuer mich . AUsserdem sagt er dass liebe Zuneigung bedeutet Fuer mich jedoch bedeutet es viel mehr . Ich habe ANgst dass er mich eigentlich gar nicht liebt und es ist doch bloed wenn ich solche tiefen Gefuehle fuer ihn hab , die sogar Bauchkribbeln ausloesen und er nicht . Was sagt ihr dazu ?

...zur Frage

Wie soll ich von meinem freund die aussage verstehen?

Hallo,

ich habe mit meinem Freund (seit 1 einhalb jahren zusammen) darüber geredet das ich angst habe das ich irgendwie nach der zeit nicht mehr attraktiv genug für ihn bin, obwohl er immer sagt das ich gut aussehe und so weiter. Er schaut auch ziemlich viel anderen Frauen hinterher weshalb ich das irgendwie immer denke. Er hat mir geschrieben: wie fandest du dein Handy am anfang und wie findest du es jetzt?

Was will er denn mit dieser Aussage/ Vergleich sagen? Er meinte ich würde es falsch verstehen... aber für mich heißt dass, das es mir klar sein muss das er nach fast 2 jahren beziehung mit mir andere hübscher findet. Hat sich da jetzt einfach nur ein dummer gedanke in mir festgesetzt?

liebe grüße

...zur Frage

Schluss machen wegen Betrug oder nicht? Bauchgefühl nicht eindeutig -.-

Hallo zusammen,

Ich bin 16 Jahre alt und seit 1 Jahr mit meinem Freund zusammen. Vor ein paar Wochen hat er mich aber betrogen und ich komme immernoch nicht damit klar :( Unser Altersunterschied beträgt 3 Jahre ( er ist älter ) .

Ich liebe ihn so sehr ich kann einfach nicht ohne ihn, obwohl ich auch nicht jeden Tag damit kämpfen will, mich zu fragen, ob er es wieder tut und es nur verheimlicht ... WIe erkenne ich was die richtige Entscheidung ist ? Mein Bauchgefühl ist gerade ein ziemliches Durcheinander, deswegen ist darauf kein Verlass...

Mein Herz sagt mir ''bleib bei ihm so sehr hast du noch nie jemanden geliebt'' , aber mein Kopf ''mach das nich länger mit und quäl dich nich weiter''.

Wenn er aber bei mir ist und mich umarmt, mich küsst dann fühle ich mich so schön geborgen. Ich weiß auch, dass er mich liebt und es bereut, aber reicht das ? Ich habe auch schon von anderen Seiten gehört, ''wer es einmal macht wird es immer machen'' .

  • glaubt ihr daran ?

bitte helft mir :( und danke schonmal ..

...zur Frage

Gefühle in der Beziehung?

Hallo liebe Community,

Ich bin jetzt schon seit längerer Zeit mit meinem Freund zusammen. Wir sprechen eigentlich über alles und verstehen uns super. Allerdings habe ich noch nie vor ihm geweint. Ich würde gerne wissen wie er reagiert und auch er meinte letztens, dass er sich freuen würde, wenn ich mehr Gefühle zeigen würde. Meine Frage ist jetzt habt ihr schon einmal vor eurem Freund geweint und wenn ja in welcher Situation bzw warum?

...zur Frage

Er küsst seine Mutter auf die Lippen...:/

Mein Freund (14) küsst seine Mutter immer auf den Mund.. ist das normal? Ich finde es etwas widerlich weil dann dieser Gedanke da ist wenn ich ihn küsse dass eben die lippen der mutter eben auf seinen waren... Grüße Sweetyly99

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?