ich nehme zur Blutverdünnung ass100 und Plavix ,verträgt sich das mit Tebonin 120mg?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erstmal ist die Wirkung von Ginko / Tebonin nicht 100% nachgewiesen, viele Mediziner haben den Verdacht, dass es nur eine unzureichende Wirkung hat. Zweitens reichen zwei potentere Blutverdünner aus. Verzichte also auf Tebonin. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
12guenter63 18.06.2017, 15:52

ich mus dazu sagen das Tebonin ist kein Blutverdünner sondern als mittel gegen Ohrgeräusche gedacht

0

Tebonin ist ein Extrakt aus verschiedenen Pflanzen und soll bei zentralen und peripheren Durchblutungsstörungen helfen.

Eine sichere Wirkung ist bisher durch relevante doppelblind-Studien nicht nachgewiesen worden !!

Eine Unverträglichkeit zu den von Dir eingenommenen Präparaten ist aber von den Herstellern nicht beschrieben worden .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?