Ich muss immer daran denken dass mein Freund mich betrogen hat, was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das wirst du wahrscheinlich nie vergessen. Und vertrauen wirst du ihm auch nie wieder zu 100%. Ihr seid beide viel zu unreif für eine Beziehung, und er wird sich auch so schnell nicht ändern. 

Er geht gleich nach der Trennung zu einer andern, belügt und betrügt dich, sagt dir du sollst ihn in Ruhe lassen, und weil es mir der anderen nicht läuft kommt er wieder heulend bei dir an und spricht von Liebe... Mädchen, werde mal wach! 

Riesen Geschichte, viel blablabla, Ergebnis:

1. Ist er dir nicht fremdgegangen weil ihr zu der Zeit getrennt wart. Insofern kann er in dieser Zeit machen was er will.

2. Wenn du jemanden zurück nimmst, der in der Zwischenzeit mit einer anderen Person geschlafen hat, solltest du dir vorher Gedanken darüber machen Ob dich das verletzt oder nicht.

Und in deinem Falle hättest du besser von ihm Abstand genommen.

tionen 01.07.2017, 12:47

Klar, wir sind doch wieder zusammen gekommen, während er mit der anderen noch zusammen war, habe ich ja geschrieben. Er hat mich 3 Wochen mit ihr betrogen und hätte es noch weiter durchgezogen, hätte ich es nicht rausgefunden.

0
GoodFella2306 01.07.2017, 12:48

na ja, selbst schuld wenn du wieder mit diesem Typen zusammen sein willst. alleine schon die Tatsache dass ihr euch getrennt habt macht es doch eigentlich unmöglich, wieder vernünftig miteinander zusammen zu sein. Wenn es Gründe gibt warum man sich trennt, verschwinden diese Gründe nicht einfach so von alleine. und das ist dann irgendwann wieder zu Theater führt, aus welchen Gründen auch immer, ist nur eine Frage der Zeit.

1

Schwierige Sache. Nach allem was vorgefallen ist, ist dein Vertrauen in ihn nicht mehr vorhanden. Aber das ist auch kein Wunder, nachdem was zwischen euch alles vorgefallen ist. Meinst du das ist wirklich eine gute Basis wieder von vorne anzufangen ?

Ich meine Fehler passieren, die macht jeder mal. Aber so oft betrogen zu werden ist nicht normal. Und nach Fremdgehen ist einfach nichts mehr wirklich zu retten. Das Vertrauen in den anderen ist dadurch zerstört worden.

Und dass er sich zwar tausendmal entschuldigt hat und dir teure Geschenke und eine Reise versprochen hat macht die ganze Sache auch nicht mehr ungeschehen.

Ich finde die ganze Sache steht einfach nicht mehr unter guten Sternen und ich würde es sein lassen. Was bringt dir so ein untreuer Partner der dich so schlecht behandelt hat??

Man sieht ja ganz klar wie schnell austauschbar du für ihn geworden bist indem er sich sofort die nächste geholt hat.

Du solltest dir dafür echt zu schade sein und dir lieber jemanden suchen der dich gut behandelt und es wirklich ernst meint. 

Und wenn du einen anderen hast und er dich mit ihm sieht, kann er ruhig eifersüchtig sein.

Vielleicht wird ihm dann mal bewusst was für ein tolles Mädchen er verloren hat!

Du sollst schließlich glücklich sein

Alles gute und Kopf hoch 

Mfg

Du bist sicher noch sehr jung. Glaub mir, dass Du darüber hinwegkommen wirst, auch wenn es Dir im Moment unmöglich scheint.

Mit dem Jungen wirst Du jedenfalls nicht glücklich, soviel steht fest. 

Mit dem Jungen hast du keine Zukunft. Er weiß überhaupt nicht was er will, springt von dir zu ihr und nun wieder von ihr zu dir! Völlig unreif. Mache Schluss und schau zu, was die Zukunft bringt. Du hast was Besseres verdient. Die "Bilder" wirst du nicht mehr aus dem Kopf bekommen.

Dass der Freund/die Freundin einen Betrogen hat vergisst man nie und das ist such gut so.... du musst ihn vergessen.

Was möchtest Du wissen?