Ich habe meine Freundin betrogen, wie schaffe ich es, dass sie mir wieder vertraut?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn überhaupt hilft da denke ich nur wenn du ihr Zeit gibst, offen und ehrlich in jeder Hinsicht zu ihr bist und ihr keinerlei Gründe gibst dass dir misstraut. Vielleicht vertraut sie dir dann irgendwann wieder.

Ich würde mich allerdings nicht darauf verlassen dass es so wird, wenn ich mir vorstelle wie ich in der Situation reagiert hätte, ich wäre weg gewesen. Für mich gäbe es fürs Betrügen keine zweite Chance, ich könnte dem jenigen dann nie wieder vertrauen.

Ich finde es sehr großzügig von deiner Freundin dir noch eine Chance zu geben, daher solltest du dich sehr um sie bemühen, und ihr wie gesagt keinen Anlass geben dass sie denken könnte du würdest sie wieder belügen.

Hey,

also du bist wirklich einer der miesesten Freunde gewesen, die ich mir vorstellen kann, aber das ist die ja auch bewusst und ich finde es gut, dass du deine Fehler einsiehst. Verständlich ist auch, dass deine Freundin jetzt sehr verletzlich und besorgt ist. Ihr Vertrauen wieder zu bekommen ist denkbar schwer. Ich würde dir empfehlen nichts dummes zu machen, weil wenm du sie jetzt noch mal hintergehst, wird sie dir gar nicht mehr vertrauen und dann ist es auch sicherlich vorbei. Belüg sie am besten in keiner Hinsicht. Dann mach alles, was sie brauch um sicher zu sein, dass alles gut ist (z.B ihr mehrmals am Tag genau zu sagen, was du grade am machen bist) Nach längerer Zeit wird das weniger werden, weil sie dir dann wieder mehr vertraut. Da jede Person anders ist, kann ich nicht sagen, wie lange sie brauchen wird, aber mehrere Monate ganz bestimmt. Du musst jetzt einfach abwarten und ein guter Freund sein!

LG

Wenigstens geht Internet und Du hattest die Login-Daten der Freundin.

Ich antworte auch nur als Freund von einem Freund seinem Account von einem Bekannten. Das machen fast alle so hier.

Das einzige was hilft ist miteinander reden. Nur so findet jeder für sich heraus was er möchte. Oder nicht mehr möchte. Oder welchen Kompromiss man gemeinsam findet.

Schon alles eine blöde Situation die hier geschildert ist, sehr unreifes Verhalten und der Jugend mal zugeordnet wieder normales pubertierendes Verhalten.

Also reden und die Sache klären. Alles andere hilft Dir nicht weiter.

WishWish 05.07.2017, 17:37

Ich bin 20...

0

Jeder Mensch macht Fehler.Ich denke es gibt kein Rezept wie du das wieder gut machen wirst, weil wie du selbst weisst, war das wirklich Bullshit. Demensprechend kannst du dir denken wie groß Ihre Angst ist, dass du das nochmal machst. Du musst Ihr zeigen wie sehr du es Bereust, ich würde sogar sagen, zeig ihr was du hier geschrieben hast..keiner kann dir hier wirklich sagen was die Situation bereinigen wird. (dein Problem zu lösen wird sowieso nicht vom einen auf den anderen Tag klappen)

krass dass ich das alles gelesen habe...🙄
der Art und Weise wie der Text geschrieben ist, lässt mich darauf schließen,dass das niemals von nem Jungen geschrieben wurde😂 Von wegen "ich hab mich mal bei ner Freundin eingeloggt.."
Du scheinst die verarschte Freundin zu sein, so wie der Text sich liest...Fragt sich nur noch warum du sonen Psychokram machst😅

WishWish 05.07.2017, 17:37

Nein ich wurde nicht verarscht ...

0
WishWish 05.07.2017, 17:42

Ich bin ein transexueller vielleichr deshalb bin in einem mädchenkörper geboren aber ich bin ein junge

0

Was möchtest Du wissen?