Ich muss auf eine Party und kenne niemanden!

7 Antworten

Sie wird ja auch da sein, also kennst du schon mal wen ^^ Bitte sie halt, dich wem vorzustellen und vllt kannst du ja auch noch jemanden mitnehmen. Ansonsten sei einfach so entspannt und selbstbewusst wie möglich. Viel Spaß :)

Das flaue Gefühl, das Du hast, ist normal. Die Antwort, die elha 98 gegeben hat, finde ich schon mal super. Eine Freundin mitbringen. Ansonsten frag Deine Freundin, die die Party schmeißt, ob vielleicht noch jemand da ist, der niemand kennt. Die Person suchst Du dann, und dann ist das ganze halb so schwer. Aber wie gesagt mit dem flauen Gefühl bist Du nicht allein. Das haben viele bei solchen Anlässen, sogar wenn sie Leute dort kennen.

Zieh auf jeden Fall etwas an, in dem Du Dich wohl fühlst. Nichts, aber auch gar nichts, darf Dich nerven. Es sollte so perfekt sein, dass Du gar nicht an Deine Kleidung denken musst. Nix kneift, kratzt usw. Die Schuhe sind bequem. Vor allem BH und Hose sollten Luft zum Atmen geben. Sonst hat man das Gefühl Beklemmung zu haben, obwohl es nur das Kleidungsstück ist.

Soweit ein paar Tipps von mir.

Danke!! deine Antwort hat mich beruhigt! ich glaube ich geh einfach mal hin und wenn es mir nicht gefällt verschwinde ich wieder.

0

Ich finde Partys toll wo man niemand kennt weil man da neue Kontakt knüpfen kann:) wenn du zu schüchtern bist frag ob du mindestens 1 Freundin mit nehmen kannst:)

Jaja, ich kenne das Gefühl. Ich nehme an da gibt es Alcohol :) Probiers einfach mal und gehe mit einem guten Gewissen dahin und hör davor noch Musik oder so. Dann wenn du da bist Trink etwas, aber nicht zu viel, so das du noch normal denken kannst, dann redest du automatisch mehr und machst dich nicht zum trottel ^^

frag ob du eine freundin mitbringen darfst- das geht sicher klar:)

habe sie bereits gefragt aber ich bin mir nicht sicher ob mein bester freund heute Abend zeit hat. denn sonst sind alle anderen schon beschäftigt :(

0
@lilylovesmj

naja versuch ihn zu überreden... sonst wirds schei*e denke ich, wenn man nur den Gastgeber kennt:/ oder du sagst ihr privat vorher, dass es dir ein wenig unangenehm ist, weil du niemanden kennst. wenn sie eine gute Freundin ist, wird sie den abend möglichst oft bei dir sein:) aber als gastgeberin darfst du nicht zu viel von ihr erwarten sie hat schließlich auch noch anderes zu tun...

0

Was möchtest Du wissen?