Ich möchte nicht, dass sich mein Instagram mit meinen FB Account verbindet?

4 Antworten

Theoretisch schon.

Es gibt bei den Einstellungen in der Instagram App den Punkt "verknüpfte Konten". Dort müsste theoretisch dein Facebook Profil eingeloggt sein.

Gleichzeitig gibt es auf Facebook auch einen solchen Punkt. Unter "Einstellungen" findest du die Rubrik "Apps". Dort wird auch Instagram zu finden sein.

Sobald du die Verbindung aufhebst, sollten deine Facebook Freunde dich nicht mehr finden können bzw. Du kannst von Instagram auch nichts mehr auf Facebook posten. Aber das ist zu verkraften 🙈 finde diesen "Service" auch absolut nervig... hab's daher ausgeschaltet...

hoffe du kannst die Verbindung wieder Kappen!
Viel Erfolg!

Danke, ich hab es versucht, nur leider funktioniert das bei mir nicht so wirklich. Da steht dann nur, dass Facebook Instagram öffnen will, oder umgekehrt. Aber verbunden ist es ja schon, sonst würde ich keine Infos bekommen, dass der und der Instagram nutzen etc. ._.
Trotzdem danke für die Antwort ^-^ Ich werde es weiter versuchen.

0

Zweiter Versuch :)

Also folgendes: ich habe in der Instagram App den beschriebenen weg gewählt: also auf Optionen, dann unter Einstellungen "verknüpfte Konten" und anschließend auf Facebook geklickt.

Ja, man muss sich wohl anmelden. Aber wenn ich dann erneut auf die verknüpften Konten gehe, habe ich die Funktion "Verbindung aufheben".

Damit sollte sich hoffentlich alles trennen lassen! :)

Was möchtest Du wissen?