Ich möchte eine Lampe mit 4 Drähten anschließen, aus der Wand kommen aber nur 3 - was tun?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die ist vermutlich für 2 Schalterkreise gedacht. Da du nur einen hast (vermutlich Wechselschaltung sonst wären die zwei in einem Gehäuse, "Serienschalter"), braun und schwarz an der Lampe verbinden und mit schwarz von der Decke verbinden. Und Blau-Blau, Gelbgrün-Gelbgrün

Als wenn ich das richtig verstanden habe, dann klemme ich Blau zu Blau und Schwarz und Braun gemeinsam zu Schwarz. Ich nehme also die enden des schwarzen und des braunen Drahtes der Lampe gemeinsam her und gebe sie in eine "Öffnung" (untechnisch ausgedrückt)? (War zwar meine Vermutung, ich wusste aber nicht mit Sicherheit, ob man das machen kann).

0
@RoyAlbert

Ja. Wenn du nur Braun (Lampe) -Schwarz (von der Decke) verbindest leuchten die anderen 3. Also beide gemeinsam an den schwarzen aus der Decke

1
@unlocker

also es ist definitiv kein Problem, wenn ich beide Drähte der Lampe (schwarz und braun) gemeinsam in ein Loch der Klemme gebe und sie sich dort berühren?

Tut mir leid, dass ich so umständlich bin, aber ich will nur auf Nummer sicher gehen. Vorab schon vielen Dank!

0
@RoyAlbert

nein. Wenn du 2 Schalter hättest (und 4 Drähte) und schaltest beide ein sind sie auch verbunden... hätte der Luster nur 3 Drähte wären innen alle 6 Lampen verbunden

1
@unlocker

Okay, vielen herzlichen Dank für die nette und vor allem rasche Hilfe!

Gruß nach Korneuburg!

0

Wozu baut man Messgeräte?

Lampen, aber auch alle anderen Geräte, die mit Strom betrieben werden, brauchen einen Stromzu- und einen Stromabfluss. Diese fließen über blau und schwarz aus Deiner Wand. Gelb/gn ist der Schutzleiter.

Du musst nun deine Lampen im Kronleuchter so anschließen, dass zu jede Deiner Lampen, sowohl mit blau als auch mit schwarz verbunden ist.

Sinnvoll, wenn man alle Gewinde, bzw. alle Punktkontakte untereinander verbindet, so bekommt man am Ende zwei stromführende Leitungen und klemmt ge/gn an das Metallgehäuse.

Hättest du eine zweite Zuleitung von einem weiteren Schalter, könntest du 3 und 3 Birnen getrennt von einander schalten.

Hast du das nicht, legst du braun und schwarz der Lampe auf schwarz des Hausnetzes und schaltest alle 6 Birnen mit einem Schalter.

Als wenn ich das richtig verstanden habe, dann klemme ich Blau zu Blau und Schwarz und Braun gemeinsam zu Schwarz. Ich nehme also die enden des schwarzen und des braunen Drahtes der Lampe gemeinsam her und gebe sie in eine "Öffnung" (untechnisch ausgedrückt)? (War zwar meine Vermutung, ich wusste aber nicht mit Sicherheit, ob man das machen kann).

du musst 2 von der lampe mit einem aus der decke verbinden

die grüngelbe erdung natürlich nicht, die immer 1:1

probiere die anderen 3 aus, kann nichts passieren

nas nichts das passiert wenn ich er die phase auf n legt wird kurzzeitig hell werden. und bringt vllt jemand ins krankenhaus

1
@Bloodlord2001

das kann sein das dir das nicht passiert. man "probiert" elektrische kabel bei 240VAC nicht aus bis es funktioniert. man sollte da schon wissen wie das mit dem strom ist.

strom kann klein, schwarz und hässlich machen

1
@martinzuhause

Naja klein machen die 230 V weniger; macht eher die Hochspannung - wie z. B. die Oberleitung der Bahn mit ihren 15 kV. grins

0

Was möchtest Du wissen?