Ich kann nicht mehr ausschlafen was tun?

8 Antworten

Wieviel Stunden Schlaf bekommst du denn zusammen und wie alt bist du? Wenn du um 23 Uhr schlafen gehst und um 7 aufstehst, bekommst du 8 Stunden Schlaf, -das könnte genügen.
Gegen zu spät kommen hilft ein analoger Wecker.

Ich bin 14 und brauche abends leider immer 2 Stunden bis ich einschlafe ... das heist ich schlaffe meistens erst gegen 23-0 Uhr an Wochenenden bleibe ich bewusst so lange wach.

0

Wenn du um 22 Uhr im Bett bist, dann hast du bis 7 Uhr 9 Stunden geschlafen. Warum bist du dann müde?

Bitte deine Mutter, dir zur Sicherheit einen Wecker zu kaufen. Auch sie kann mal verschlafen. Ansonsten: Taschengeld anzapfen. Die Wecker zum Aufziehen gibt es schon für ganz wenig Geld.

P. S. Handy eingezogen? Dafür wird es Gründe gegeben haben. Und wenn eine Mutter zu solchen Maßnahmen greift, scheinst du noch sehr jung zu sein. Eines Tages wirst du ihr dafür danken ♥

Naja am Wochenende bin ich immer viel länger wach gestern war es bis 23:00 Uhr ungefähr deswegen stört mich das ja auch:D ja ich bin zu viel am Handy und deswegen muss es abends immer weg was ich eigentlich ganz gut finde aber das was mich stört ist das ich von alleine um 7 uhr ständig aufwache weil nicht mal meine Eltern dann schon wach sind und es in meiner Wohnung totenstill ist am Wochenende zumindest

0
@Fragenfrager8

Dann lies etwas oder mach was für die Schule oder 100 Sit ups oder deck schon den Frühstückstisch für alle. Wenn du um 7 Uhr schon wach bist, dann hast du genug Schlaf bekommen, selbst, wenn du erst um 23 Uhr ins Bett kamst. Von einem so geregelten Tag-Nacht-Rhythmus träumen viele (auch ich).

0

Zum einen kannst du dir einen Stand Wecker besorgenm. Der muss nicht teuer sein und ist auch vom Taschengeld bezahlbar.

Zum anderen nimmt sich der Körper den Schlaf den er brauch, zusammen mit deiner inneren Uhr die auf 7 uhr eingestellt ist ergubt das eben ein aufwachen um 7 uhr. Ich würde da jetzt keinen stress machen. Wie ich das sehe schläfst di lange genug. Abgesehen davon hat man viel mehr vom Tag wenn man nicht bis 10 im Bett liegt.

Red mit deiner Mutter und erklaere ihr deine Schlafstoerungen.

Ansonsten sag ihr sie soll dir einen Wecker kaufen, wenn sie nicht moechte dass du wegen ihr zu spaet zur Schule kommst.

Er hat keine Schlafstörungen. Von einem solchen geregelten Tag-Nacht-Rhythmus kann ich nur träumen.

1

Ich hatte mal ne Zeit lang auch das Problem gehabt dass ich früher aufgewacht bin als ich wollte. Bei mir war es so dass ich unter der Woche immer früh aufstehen musste wegen der Schule und das wurde für mein Körper so zur Gewohnheit, dass ich sogar am Wochenende früh wach war. Am besten ist es wenn du dein Körper wieder daran gewöhnst von einem Wecker geweckt zu werden.

Eigentlich ist es viel besser, von alleine aufzuwachen. Der Wecker reisst einen oft aus dem Tiefschlaf. Dann ist der Tag gelaufen.

0

Was möchtest Du wissen?