Ist es noch zu früh ihm zu schreiben?

Hallo liebe Community,

Mein Freund und ich haben uns vor 1,5 Wochen getrennt und wir sind im Frieden auseinander gegangen.

Letztes Jahr im Juli haben wir uns über instagram kennengelernt und haben uns von Anfang mega gut verstanden.

Ende August sind wir dann zusammen gekommen und haben eine wirklich wundervolle 10 monatige Beziehung geführt. Es war für uns beide jeweils die erste Beziehung und ich wünsche wirklich jedem eine so schöne harmonische erste Beziehung. Es war wirklich ein Traum.

Einige Wochen vor der Trennung wusste ich schon, dass es meinem Freund mental wieder etwas schlechter geht, ich hab ihm so gut es geht in dieser Zeit beigestanden, da ich selbst gerade eine kritische Situation zuhause durchmache.

Jedenfalls haben wir uns dann draußen getroffen und er hat mir einen Brief überreicht wo halt drin stand wieso weshalb warum, wir haben beide zusammen geweint und es war ein sehr intimer Moment, den ich wahrscheinlich nie vergessen werde. Jedenfalls haben wir dann noch ein paar Stunden zusammen verbracht und "abgeklärt" wie es weiter geht. Wir haben beschlossen Freunde zu bleiben, weil wir uns als Menschen ohne dem romantischen Aspekt wirklich total gut verstehen. Trotzdem wollten wir erstmal eine Pause einlegen. Er wollte dass ich die Trennung in Ruhe verarbeiten kann was natürlich vollkommen ok ist. Soweit ich es verstanden habe, hatte er schon seit ein paar Wochen die Gefühle nach und nach verloren und wollte es nicht wahrhaben. Schließlich hat er es mir gesagt und um ehrlich zu sein habe ich da kein Problem mit.

Beim dezent schmerzvollen Abschied hat er mir gesagt ich soll mich bei ihm melden sobald ich mit der Situation im Reinen bin. Ich wollte aber eigentlich, dass er sich bei mir meldet, sobald es ihm was besser geht. Er hat diesen Vorschlag abgelehnt und bestand darauf dass ich mich zuerst melde. So sind wir dann auseinander gegangen.

Jeder Mensch geht mit Trennungen anders um und ich hab tatsächlich nicht erwartet, dass es bei mir weniger als eine Woche dauern würde. Versteht mich nicht falsch, ich habe ihn über beide Ohren so sehr geliebt einfach für seine Art. Er hat mich so behandelt, wie ich es von einem Mann immer erwartet habe und das ist das schöne. Wir hatten nie Stress, ich kann keinen einzigen negativen Aspekt auflisten, weshalb ich auch denke warum ich damit so schnell abschließen konnte. Ich habe es akzeptiert und bin zu 100% sicher.

Nun habe ich heute auf seine Instagram Story geantwortet, weil er auf dem Foto ein Shirt anhatte was mir wirklich gefiel. Hab ihm halt geschrieben, dass mir das Shirt gefällt. Ich bin am überlegen ihn heute Abend zu fragen ob es ok ist dass ich mich "jetzt schon" gemeldet habe. Ist das zu früh? Soll ich damit noch warten? Ich hab einfach so ein krasses Bedürfnis ohne romantische Intention mit ihm den Kontakt wieder auf zu nehmen. Wir sind für uns beide gegenseitig die besten Freunde und es bedrückt mich, da ich nicht weiß wie es ihm gerade geht :/

...zur Frage

Erst mal Respekt davor, dass du dich trotz Trennung so reif und verständnisvoll verhältst und nur in guten Tönen von ihm und der Beziehung sprichst.

Und zu deiner Frage: er sagte ja, du darfst dich melden, wenn du mit allem im Reinen bist und das scheinst du zu sein. Denn wie du sagst, liebst und vermisst du den Mensch, der er ist, und nicht zwingend die Beziehung. Ich finde, es wäre vollkommen ok, dich zu melden und den Kontakt aufrecht zu erhalten.

...zur Antwort

Nein. Da dein Onkel noch andere Geschwister hat(te), die noch leben, steht dir nichts zu, da du nicht die nächste Verwandte bist.

...zur Antwort

Was bedeutet denn ein Sieg für dich? Russland mag den Krieg gewinnen, aber das vernichtet ihr eigenes Volk umso mehr.

...zur Antwort

Widersteh dem Drang. Beschäftige dich mit was anderem.

...zur Antwort

Das Sexleben kann man auch mit kleinem Penis/kleinen Brüsten/kleinem Po aufregend gestalten. Wer das nicht schafft, ist entweder prüde oder nicht kreativ genug.

Von gutem Sex allein wird man im Leben nicht ausgefüllt. Von der Liebe schon.

...zur Antwort

Wenn du eins willst, machs einfach. Das soll ja für dich sein und das sieht auch nicht jeder.

...zur Antwort

Ich glaube, mittlerweile dürfen sie.

...zur Antwort

Ich weiss nicht, aber für gute Haarverlängerungen kommt man bei uns unter CHF 1'000.00 nicht weg.

...zur Antwort

Sind ihm ein Ständchen und schick es ihm.

...zur Antwort

Kommt vetmutlich drauf an, ob du im Stundenlohn arbeotest oder nicht.

Wir können bei Überstunden auch mal kompensieren und früher gehen oder ganze Tage freinehmen, was natürlich bezahlt wird.

...zur Antwort

Das passt schon. In der Arbeitswelt ist es nicht anders. Und im Leben draussen auch nicht.

...zur Antwort

Weil sie in einem Alter sind, wo man noch denkt, der Junge müsste einem Mädchen nachrennen. Guck weiter, dann hast du deine Antworten.

...zur Antwort

Solche Leute sind meistens ziemlich oberflächlich. Sie suchen sich die schönsten Frauen/Männer raus, bei denen man von Anfang an sieht, worauf es diesen Menschen ankommt und dann wundert man sich, warum man nur veratscht wurde. Würde man sich auf andere Dinge konzentrieren anstatt Geld und Aussehen, würde man merken, dass es wirklich noch tolle Frauen und Männer gibt, die einfach übersehen werden, weil sie sich selbst nicht in den Mittelpunkt stellen.

...zur Antwort

Ganz ehrlich - wenn ich mit Freunden einen Ausflug mache, sage ich einer Freundin auch nicht, dass sie ihren Freund mitnehmen kann. Das ist für ums selbstverständlich, dass die Partner mitkönnen. Es sei denn, es wäre ein Mädelsabend.

...zur Antwort