Ich kann nicht gerade sitzen!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich sehe gerade, dass deine Frage ja schon ewig her ist. aber da so ein Problem wohl nicht so schnell vergeht und es mir fast schon ähnlich ging, möchte ich trotzdem noch antworten.

Ich würde mir ein wirklich gutes Yoga-Studio suchen. Richtig durchgeführt wirkt Yoga Wunder - sowohl für den Körper als auch den Geist. Das schöne am Yoga ist die gute Balance der Übungen. Bei Dehnübungen werden nacheinander immer die Gegenspieler gedehnt. Es wechseln Kraft- mit Dehnübungen und das ganze wird konstant durch kurze Entspannungsübungen unterbrochen.

Ich selber sitze viel zu viel am Computer und war selber sehr überrascht von der Wirkung der Yogakurse. Keine Rückenschmerzen mehr und ich stehe ganz natürlich aufrechter, ganz abgesehen davon, dass ich auch grundsätzlich viel entspannter bin. Seitdem predige ich schon fast das Yoga :-)

Aber Vorsicht - mit irgendwelchen Kursen im Fitnessstudio habe ich schlechte Erfahrungen gemacht. In den Großstädten gibt es richtige Yogazentren mit Lehrern, die eine fundierte Ausbildung haben. Die mögen durch den indischen Hintergrund, zwar esoterisch aussehen, aber zumindest wissen sie was sie tun.

Hier habe ich ein paar Übungen gefunden, wie ich sie auch mal gelernt hatte. http://terravera.de/v/5956/yoga-ubungen-fur-die-wirbelsaule/

Aber ich würde es immer vorziehen es wirklich durch einen guten Lehrer zu lernen, denn aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die kleinsten Abweichungen beim Üben riesen Unterschiede machen.

Du kannst nicht gerade sitzen weil du eine Verkürzung in den Sehnen/Bändern hast. Da musst du einfach dehnen... Habe ich auch

Nini2 14.02.2014, 18:41

Ok danke wie oft muss ich mich dann dehnen?

0

Was möchtest Du wissen?