Ich kann die hitze nicht vertragen (sommer) Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Liebe Narenten,

das klingt ja wirklich nicht sehr schön, dass du so stark mit deinem Heuschnupfen zu kämpfen hast! Ich kenne das auch von mir, allerdings hören meine Allergien nach dem Frühling wieder auf und so kann ich den Sommer dann doch noch etwas genießen.

Zum Umgang mit der Hitze und dem Heuschnupfen kann ich dir folgende Tipps geben:

  • viel trinken! Das hilft gegen die Kopfschmerzen und auch das Schwindelgefühl wird dadurch besser
  • Zucker & Koffein - was bei anderen Gift für den Körper ist, brauche ich im Sommer um klar zu kommen. Denn das Koffein in Kombination mit dem Zucker (z.B. in Cola oder Eistee) pusht den Blutdruck ordentlich nach oben und der ist bei mir der Grund für Kopfschmerzen im Sommer
  • Gönn dir Ruhe und vermeide die Mittagshitze - wenn du merkst, dass du generell Probleme mit der Temperatur hast, mach beispielsweise Nachmittags, wenn es am heißesten ist, ein Schläfchen und gönn dir genug Ruhe. Dann hast du abends, wenn es etwas abkühlt, auch wieder Energie!

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Sarah

narenten 17.07.2017, 22:37

Dankeschön^^

0

Hi Narenten......

ich kann Dir gut nachempfinden,bei mir ist es genauso. Hab auch Heuschnupfen,kriege bei Hitze Kopfschmerzen,Schwindel ect.

Du siehst,Du bist nicht alleine. Im Winter geht es mir viel besser. Ich liebe die Kälte. Bist Du zufällig bei Facebook? Wenn ja,da gibt es eine Gruppe die da heißt: ICH HASSE DEN SOMMER-I HATE THE SOMMER

Da gibt es Leidensgenossen wie Du ich Ich,die den Sommer nicht vertragen und die Hitze verfluchen. Schau einfach mal rein.

Liebe Grüße schon mal im Vorraus 😘

Was möchtest Du wissen?