Ich höre nachts Kindergeweine und es ist keines meiner Kinder das da weint.

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Xhawa,

ich würde mich mal nach den früheren Bewohnern der Wohnung erkundigen. Vielleicht ist in dieser Wohnung das kleine Kind verstorben oder hat dort sein Leben verbracht.

Das Kind ist erst 3 und weiß möglicherweise gar nicht, dass es nicht mehr lebt und versteht überhaupt nicht, dass seine Eltern nicht da sind.

Wenn Du/Ihr das Kind noch einmal weinen hört, versucht mal ruhig zu bleiben und das Kind zu beruhigen (so, als sei es ein normales lebendiges Kind), vielleicht klappt es ja. Wenn ihr es nach einigen Wochen oder Monaten schafft das Vertrauen des Geisterkindes zu bekommen und nicht mehr weint, dann versucht es zu überzeugen, dass es ins Licht/Himmel geht).

Das arme Kind tut mir wirklich leid. Ich wünsche Euch alles Gute und lasst es nicht allein.

LG Slide

Ich wurde durch dieses Thema an das traurige Leben der kleinen Jessica aus Hamburg-Jenfeld erinnert.Dieses Kind verhungerte in seinem dunklen Zimmer....Bei solchen Geistererscheinungen oder den akustischen,dem Weinen denke ich oft das das der Geist von einen solchen armen Kind sein könnte

0

Hi, den Antworten hier stimme ich weitgehends zu...

...das Kind nach dem Namen fragen...mit ihm reden...ich würde fragen nach dem Grund seines daseins in der Wohnung...keine Angst vermitteln bzw. Angst ist hier blockierend für den Umgang der Situation...

da ich an Engel glaube..jede Seele ist mit dem Schutzengel energetisch untrennbar verbunden...darum würde ich den Schutzengel des Kindes ansprechen, um Hilfe bitten für das Kind...

ich hatte da auch einen langen Weg zu Beginn meiner spirituellen Aktivitäten...mit massiver Angst..a) was da in mir/mir mir geschah...b) was ich erlebt habe... Beispiele... ...in meinem Kopf ging es zu, wie in einer Kneipe...Stimmengewirr ohne Ende...ich dachte schon an Paraschizophrenen Störungen...wenn ich in der Bahn sass hörte ich die Gedanken der Fahrgäste...Menschen denen ich begegnete sah ich als Skelett, mit organischen Störungen...so konzentrierte ich mich draußen auf Häuser...hat nicht geholfen- im Gegenteil! ich sah, was in jeweiligem Haus mal geschehen ist, bzw. auch zum Zeitpunkt der Bauerstellung... Durch Unterstützung meiner damaligen Reikilehrerin habe ich ein Ritual entwickelt, (einen Schreibtisch mit nummerierten Schubladen im Universum)kann nun damit umgehen...mittlerweile bekomm ich Hinweise, wer mich kontaktieren möchte aus der geistigen Welt...dann erscheint mir verstärkt die entsprechende Zahl...die ich dann kontaktiere... ein anderes Erlebnis...als unsere Esoterikgruppe zu Besuch war... schaute ich eine Freundin an...bekam ihre Frage übersendet, wollt sie aufschreiben...in dem Moment fiel mir der Kuli fast aus der hand, begann von alleine die Antwort zu schreiben...in einer Schrift und Wortwahl, die erkennbar nicht von mir ist! ich hörte zwar, was gesprochen wurde, war aber nicht in der Lage zu reagieren...eine hellsichtige Freundin sagte... ich bin ein Schreibmedium...seitdem kann ich auch das steuern/abrufen, wann ICH den Kontakt brauche...hab da auch einen Ansprechpartner aus der geistigen Welt, der meinen Stift führt... Bei Geister handelt es sich meist um verstorbene Seelen...die noch nicht loslassen können...sie sind in einer Zwischenebene, haben noch etwas ungeklärt zurück gelassen...meistens ist es so, dass Lebende Hinterbliebene sie nicht los lassen... im vorliegenden "Fall" denke ich- das Kind hat sich verirrt...will über Euch Kontakt herstellen... professionelle Hilfe wäre ein Weg...ich selbst nutze ein Symbol das ich an entsprechende Stelle zeichne in die Luft...mit der Bitte das Kind zu erlösen...zum Wohle aller Beteiligten...auch bitte ich darum - mir einen Hinweis zu geben, was ich tun kann...

Mein Angebot...ich schicke viel positive Energie, Licht und göttliche Liebe zu Euch, dem Kind...in Eure Situation... Erklärung dazu...ohne Eure Zustimmung darf ich keine personenbezogene Aktivitäten vornehmen...allerdings hast Du mit Deinem Bericht um Hilfe gebeten... So ich Dir weiter helfen kann-schreib einfach...

Hi Xhava, vielleicht braucht ein Kind Hilfe. Wer weiß, vielleicht seid ihr einem grausamen Verbrechen auf der Spur. Es wär ja nicht das erstemal, dass ein Kind gefangen gehalten wird. Im Bad könnten vielleicht durch den Schacht die Geräusche besser wahrnehmbar sein. Die Idee von MinEcRaftCreep, eine Kamera anzubringen, finde ich auch gut. Vielleicht, wenn das Weinen wieder vorkommt, lässt es sich auch aufnehmen (kann aber leicht sein, dass es nicht geht, da die Geräusche weiter weg sind). Seid auf der Lauer und ansonsten, wenn anderes ausgeschlossen werden kann, lieber der Polizei melden. LG und alles Gute, Korinna

daher das ich selber kids habe achte ich auf solsche dinge genau

1

Traumdeutung - Etappe eines Fahrstuhls?

Hallo,

hier ein weiterer Traum.

Ich steh in dem kleinen Fahrstuhl auf meiner Arbeit. Meine Kollegin hat oben auf der zwei gewartet. Ich stand im Fahrstuhl und habe die Zwei gedrückt, um nach oben zu gelangen. Aber der Fahrstuhl stoppte auf der Eins. Und da sagte ich zu meiner Kollegin, ich hab die Zwei gedrückt. Und da ging die andere Seite vom Fahrstuhl auf und dann war ich auf der zwei.

Deutung?

Manuel20

...zur Frage

Könnte die Seele auch "wissenschaftlich" sein?

Wenn soetwas wie eine immaterielle Seele in uns existiert (ja eine, die nach dem Tod des Körpers unabhängig von diesem fortbesteht) - müsste sie dann nicht auch auf einer viel komplexeren Ebene, die wir mit unserer begrenzten Hirnleistung heute noch garnicht erfassen können, wissenschaftlich erklärbar sein, denn was existiert und damit real ist, muss ja auch gewissen Gesetzmäßigkeiten - etwa einer ganz eigenen Physik - gehorchen und auch irgendwann einmal nachweisbar - also wissenschaftlich zu erfassen sein.

Und nur weil etwas bis zum heutigen Zeitpunkt für uns nicht sichtbar oder mit Messgeräten nachzuweisen ist, heißt das ja noch lange nicht, dass es nicht eines Tages so weit sein wird. Man überlege nur mal, dass elektromagnetische Strahlung vor gar nicht allzulanger Zeit auch noch für nicht existent und unvorstellbar gehalten wurden - zumindest für die meisten Menschen waren diese unsichtbaren Strahlen auch etwas Übersinnliches.

Wie denkt ihr darüber, mich würden eure Gedankengänge dazu mal interessieren!

Ist die Seele lediglich noch übersinnlich - also über unserem Sinne - jedoch irgendwann einmal wissenschaftlich zu erfassen?

...zur Frage

Der Freund von meinem Sohn?

Letzte Woche war ein Kumpel von meinem Sohn bei uns ( er müsste 16 sein). Ich wusste nicht, dass er auf toilette war und ging ins bad, er war schon fertig, doch als ich rein kam wurde er ganz nervös und ich sah wie er schnell einen BH von mir den er in der hand hatte in die ecke schmiss?? er und ich haben so gemacht als wäre nichts, da ich nicht wusste wie ich reagieren soll. Was hat er mit dem BH gemacht ? Warum hat er den in der hand???

...zur Frage

Gibt es eurer Meinung ein Leben nach dem Tod? Wenn ja was stellt ihr euch vor was nach dem Tod kommt?

...zur Frage

Nach lauten Knall aufgewacht und sah ein Geist an der Tür stehen?

Hallo leute ich bin 14 Jahre alt und sah in einer Nacht wo ich zirka 11 jahre alt war ein Geist nach ein lauten knall wachte ich auf und die Tür ging langsam auf und ein Kopf guckte raus es war eine Frau mit Kopftuch sah so aus wie so ein Kopftuch für die Gartenarbeit. Sie guckte mir tief in die Augen bis ich heulte und mir die Decke über'n Kopf zockte ca 30 min bis ich wieder die Decke wegnahm war sie weg aber die Tür war noch offen ! seit dem schlafe ich mit Licht , langsam werde ich depressiv kann schlecht einschlafen war schon öfters einfach ganze Nacht wach geblieben... Was soll ich tun?

...zur Frage

Was haltet ihr von diesen Bildern, könnten es Geister oder so sein?

Hallo,

ich wollte euch kurz nach eurer Meinung zu diesen Bildern fragen.

Damit ihr nicht voreingenommen seit, lasse ich die Geschichte erstmal weg.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?