Ich hasse meine Stiefmutter

5 Antworten

Mit welchem Recht darfst du die Couch beanspruchen und sie nicht?

Warum sollte es sie nichts angehen, ob du zum Arzt gehst? Immerhin ist das so etwas wie der Versuch von Zuneigung.

Und warum darf sie dich nicht nach der Größe deiner Turnschuhe fragen?

Gegenfrage: was darf/soll sie überhaupt? dich täglich von vorn bis hinten bedienen? Sich aus jeder Angelegenheit deines Lebens raushalten, also überhaupt kein Wort mit dir reden?

Na, hauptsache dein Sparschwein weiß, was Sache ist!

Ich würde deine Situation so beschreiben: Du bist 14 Jahre alt und kannst damit nicht umgehen das dein Dad eine neue Frau hat. Selbe Situation bei mir, nur das ich schon 18 Jahre alt bin :)! Ich mag seine neue Frau nicht wünschte mir sie würde einfach verschwinden. Es ist nicht einfach für sie (in dem fall deine Stiefmum) an dich ran zu kommen. Aber du musst ihr, wie es hier schon gesagt wurde, ganz ehrlich sagen was du über sie denkst. Ob sie das akzeptiert oder nicht ist ihr Problem. Wenn du sie nicht magst, magst du die eben nicht. Aber es ist ja so das dein Dad mit ihr glücklich sein muss. Sag beiden mal was du darüber denkst, wie es dir damit geht. Vielleicht kommt dann auch dein ins grübeln, denn immerhin sind doch die eigenen Kinder wichtiger oder?

Ich habe auch eine Stiefmutter die ich nicht besonders gerne mag. Und die mit Ihren Töchtern auch viel schlechter umging, als meine eigene Mutter mit mir. Das wollte ich auf keinen Fall akzeptieren, habe 3 Jahre geklagt bis ich wieder bei meiner Mutter wohnen durfte. Aber ich glaube aus Sicht der Stiefmütter wollen die immer das beste für einen. Vielleicht willst Du ihr auch unterbewusst keine Chance geben sich erfolgreich um Dich zu kümmern, siehst das eher als einen Eingriff von nem fremden Menschen in Dein Privatleben. Die eigene Mutter kann halt keiner ersetzen und das Urvertrauen fehlt. Da haben wir Scheidungskinder halt irgendwie Pech. Und die Stiefmütter auch. Also halt die Ohren Steif!

Waren die Kindermärchen von heute mit einem blutrünstigen Wolf, einer mordenden Stiefmutter damals Horrorerzählungen für die Kinder?

...zur Frage

Ich hasse das Kind meines Partners, was soll ich tun?

Die Tochter meines Partners lebt bei uns zu Hause und ich kann sie nicht ausstehen. Sie ist sehr verzogen und versucht hier allen Leuten auf der Nase zu tanzen. 

Wir sind schon bei einem Therapeuten gewesen, der gab mir auch Recht. Aber mein Freund erzieht das Kind nicht. Bei mir hat sich richtig Hass entwickelt und ich schäme mich dafür.  

Wie kann ich das Kind jemals mögen?

...zur Frage

Spinnen und Wespen im Zimmer vom Freund. übertreibe ich?

Hallo!! :) mein freund wohnt noch bei seibem eltern. 1. Stock unterm dach holzschrägen. Ich weiß mittlerweile von mind. 2 spinnen die sich im zimmer aufhalten und zwar versteckt in den spalten zwischen wand und holzdecke. Ich hasse spinnen abgrundtief! ! Aber aus Liebe konnte ich bis dato einigermaßen damit leben (er tut sie nich weg weil zu faul, "tun ja nix"...). Er hat Dachfenster die quasi durchgehend geöffnet sind auch wenn niemand im zimmer ist. Er hat keine Insektenschutzgitter. Gestern wurde er auf der couch von einer wespe gestochen, die sich verkrochen hatte. Seine Mutter nur: wir müssen wohl mal das wespennest entfernen. Ich will/kann so nicht mehr bei ihm schlafen geschweige denn mich tagsüber in dem zimmer richtig wohlfühlen ohne ständig an diese vieher zu denken!!! Er sagt ich soll nicht übertreiben.. findet ihr auch ich übertreibe??!!

...zur Frage

Blutabnehmen Manchette weg geschmissen und ist das in Ordnung?

Mir wurde gestern Blut abgenommen und bekam dieses Split Band (Manchette) das das Blut in der Vene staut. Habe dieses blöde Split Band vor Wut  auf den Boden geknallt weil ich diese Bänder hasse und einfach unangenehm sind. Der Arzt war verwundert macht das was wenn ich es weg geschmissen habe?

...zur Frage

Darf meine Stiefmutter das?

Hey... also ich hab gerade ein echtes Problem und zwar hab ich seid gestern Streit mit meinem Vater und seiner Frau... ich wohne seid einem jahr bei denen und jetzt meint mein Vater in der Küche wo ich alles höre mit meiner "Stiefmutter" über mich zu lästern und mich zu beleidigen und ich Krieg hier echt gleich einen Nervenzusammenbruch und ich hab schon seid ein paar Monaten Selbstmordgedanken... Ich bin echt fertig weil meine Stiefmutter total schlecht über mich redet....( ich hasse meine Stiefmutter auch aber das hat nichts damit zu tun)

Jetzt meine Frage darf die Frau meines Vaters so über mich reden dass ich mich umbringen will? kann ich sie anzeigen oder etwas anderes ?

Ich hab auch nichts anderes wo ich jetzt kurzfristig oder so hin könnte.. ich brauche richtig dringend Hilfe bitte :'(

...zur Frage

Ich hasse meinen Stiefbruder, was kann ich tun?

Hi,

Also mein Stiefbruder ist behindert (Down-Syndrom). Er geht mir ständig auf die Nerven. Das ist jetzt nicht so, wie mir ein Mensch immer mal wieder auf die Nerven geht. Er ist total penetrant. Also ich habe wirklich nie meine Ruhe. Ich versuche schon so oft es geht das Haus zu verlassen, damit er mich nicht nerven kann, aber sobald ich wieder da bin, kommt er zu mir setzt sich in mein Zimmer und verschwindet nicht mehr. Das schlimme ist, dass ich durch ihn nur Ärger bekomme. Beispiel 1: er ist in meinem Zimmer und ich rede lange auf ihn ein, dass er gehen soll und er ignoriert mich promt. Irgendwann schleppe ich ihn dann aus meinem Zimmer und er fängt mega an zu heulen. -> ich bekomme Ärger mit meiner Stiefmutter oder mit meinem Vater.

Beispiel 2: Ich lasse ihn in meinem Zimmer und versuche seine Nerverei zu ignorieren und HAs zu machen. Dann bekomme ich am nächsten Tag von meinen Lehrern Ärger, weil meine Hausaufgaben unvollständig oder falsch sind und später bekomme ich noch Ärger von meinem Vater, weil es in der Schule stress gab..

Dass das Problem eigentlich mein Stiefbruder ist checkt aber irgendwie niemand. Mein Vater meint ich müsse mich lediglich ein bisschen mehr zusammenreissen und akzeptieren, dass er behindert ist.

Meine Stiefmutter meint einfach, dass ich frph sein sollte gesund zu sein und ihr Kind behindert ist und nicht anders kann.

Ich war auch schon mal bei so einer SHG (Selbst-HIlfe-Gruppe für Geschwister von behinderten Kindern) und die meinten alle, dass man auch ein behindertes Kind in gewisserweise erziehen kann, wenn man sich bemüht. Aber das tut meine STiefmutter ja nicht.

Ich habe auch kein Türschloss für mein Zimmer, also kann er da immer ungehindert rein. 

Es bringt auch nichts, wenn ich mich mal für eine Weile mit ihm beschäftigt, er nervt dann immer noch

Ich kann auch nicht zu meiner Mutter ziehen oder so, also könnt ihr mir sagen, was ich tun kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?