Ich habe Schluss gemacht - es tut so weh.

8 Antworten

Hallo...wenn ich wüsste warum du wieder schluss gemacht hast ...dann könnte ich mir davon ein Bild machen und was dazu schreiben....es muss ja einen Grund für dich geben.....warum keine Gefühle da sind....und da können sich deine Eltern mit ihm verstehen wie sie wollen.. du musst es ja mit ihm aushalten....ich finde es sehr schade von deinen Eltern dich damit allein zulassen........ich drücke dich jetzt mal ganz lieb.....du wirst es überwinden und auch eine neue Liebe finden....ganz bestimmt.....lg blümche

Danke für deine liebe Antwort. .. :) Ich hatte das Gefühl, dass die Gefühle nicht mehr ausreichend waren und wir waren kaum hoch intim miteinander, was von mir ausging ..

1
@Hasenkind1

Hallo...dann hat es doch wirklich keinen Sinn mehr.....denn man sollte ja doch glücklich in eine lebenslange Partnerschaft gehen.....egal was deine Eltern sagen....es ist dein Leben....du möchtest glücklich sein....und eigentlich möchten sie dich doch auch glücklich sehen....erkläre ihnen das so....sei gedrückt liebes "Hasenkin"......lg blümche

0

Hi, ich war auch einmal in dieser situation. Am besten du versuchst es deinen eltern sehr ausführlich zu erklären und wenn sie es immernoch nicht aktzeptieren? dann sollte es dir egal seim denn das sind deine entscheidungen und deim leben! oh und ich zb bin über ihn hinweggekommen mit wut. klingt zwar komisch aber wenn ich alle schlechten sachen an ihm aufzähle dann gehts mir besser

hoffe ich konnte helfen

Die eigene Tochter ist deinen Elter garantiert wichtiger als irgendein Schwiegersohn in spe. Sprich einfach mit ihnen und lass dich in den Arm nehmen. Ich glaube nicht, dass du da vergeblich kommst.

Ich glaube auch nicht, dass sie wütend auf dich sind. Vielleicht erklärst du ihnen, warum es zu der Trennung kam, aber Trost wirst du bestimmt auch so finden. Und der Schmerz wird vergehen.

Wie alt seid ihr eigentlich?

Danke für die liebe Antwort. Ich bin 22 und mein Exfreund ist 23..

1

Danke für die liebe Antwort. Ich bin 22 und mein Exfreund ist 23..

1
@Hasenkind1

Dann werden deine Eltern vielleicht wirklich schon die Hochzeitsglocken gehört haben. Gut möglich, dass sie dann auch traurig sind, aber du bist und bleibst ihre Tochter und immer die wichtigste Person für sie.

0

Kommt Zeit, kommt Rat. Entweder man macht Schluß oder nicht, das sollte man sich schon vorher überlegen. Vielleicht hat er ja auch schon eine Neue, schließlich schreibst du, du warst ja sowieso nicht mehr intim mit ihm.

Keine stabile Beziehung. Wie alt seid ihr? Du liebst ihn und er dich. Eine stabile Beziehung muß man sich aufbauen das hast du aber nicht versucht du hast die Flinte gleich ins korn geworfen. Manchmal muß man auch kämpfen damit ne Beziehung funktioniert. Beide müssn daran arbeiten. Geht nicht Tschüß ist keine Lösung.

Was möchtest Du wissen?