Das solltest Du am Besten mit dem Nachbarn im Notarvertrag festlegen. Darüber kannst Du doch vor Vertragsschließung beim Notar reden.

...zur Antwort

Polizei observiert mich schon das 2 mal - was tun?

Hallo liebe Community, ich bin mir ziemlich sicher dass ich mittlerweile schon das zweite Mal (oder immernoch??) von der Polizei überwacht werde auf Schritt und Tritt. Das alles fing damit an indem ich mal auf ner Facebook Drogengruppe eingetreten bin und dummerweise paar Dealer nach größeren Mengen Drogen nur gefragt (!) habe und die natürlich ja gesagt haben und ich ja lass mal treffen demnächst, was aber nie geschah. Dann habe ich mitbekommen dasss einer zu ner Vorladung musste. Zuerst bemerkte ich das garnicht, aber als mal mein Handy mehrere Tage kaputt war und ich es nicht mitnehmen konnte sind immer wieder Streifenwagen vor meiner Haustür rumgefahren genau immer zu den Zeiten wo ich zur Schule musste usw. Als ich dann durch die Stadt usw lief, waren fast überall Streifenwagen sogar hinter Büschen, auch vor meiner Haustür parkten sie mehrfach einfach frech - einmal habe ich genau dann die Tür aufgemacht und dann wollten die Bullen in der Einfahrt meines Nachbars "verschwinden". Auch als ich mit nem Kollegen Silvester knallen gehen wollte draußen standen die vor der Haustür und als ich mit Kollegen durch ne dunkle Gasse ging kam da erstmal auch n Auto direkt in die Sackgasse auf uns zu. Denken die eigentlich ich bin blöd?? Plus dazu kommt noch dass ich mich immer auf so Kriminellenseiten herumgetrieben habe (aber nix gemacht) also ich habe keine Ahnung weswegen die mich eigentlich observieren also wegen welchem Verdacht. Ich mach ja eigentlich garnix ich bin ja nur neugierig die Bullen haben ja auch nix gegen mich was sollen sie finden. Wenn ich aber mal in der Zukunft kiffen will oder so mit Kollegen habe ich keinen Bock dass ich in ständiger Begleitung bin kann ich das irgendwie unterbinden oder dagegen klagen? Wer weiß da was? Kann ich irgendwo anrufen und fragen ob ich observiert werde?

...zur Frage

Du wirst keine Auskunft bekommen um mögliche Aufklärungsarbeit nicht zu gefährden. Die Polizei kann ermitteln und Du hast ja keinen Beweis dass es nur um Dich geht. Sollten die etwas gegen Dich in den Händen haben, werden die schon mit Dir reden. Es kann auch sein dass sie abwarten ob Deine Dealer mit Dir persönlich ein Treffen vereinbaren. In dem Fall kannst Du mit einem SEK-Einsatz rechnen.

...zur Antwort

Nein, das kann niemand hier. Dazu bedarf es eines Gesprächs um es diagnostizieren zu können. Du solltest nicht zweifeln an solchen Diagnosen. Über Wiki kannst Du ja auch noch einmal nachsehen was alles dazu zählt. Auch wenn nicht alles auf Dich zutrifft, auch einzelne Treffer bedeuten eben diese Erkrankung.

...zur Antwort

allah kennt dich nicht und allah ist tot. Wie soll er dich jemals bestrafen können. Es gibt auch kein paradies und genausowenig ein leben nach dem tod. 

...zur Antwort

Er wird eine schizoaffektive störung haben, paranoia. Das muss psychiatrisch behandelt werden.

...zur Antwort

Du solltest morgen zum arzt gehen, dahinter kann eine ernsthafte erkrankung stecken.

...zur Antwort

Du musst als muslim deine gesetze des korans befolgen und wenn du sex haben  möchtest gibt es andere religionen die weniger fordernd sind.

...zur Antwort

Du machst nur das was dir gefällt, niemand kann von dir sexpraktiken verlangen die du nicht willst.

...zur Antwort