Du musst als muslim deine gesetze des korans befolgen und wenn du sex haben  möchtest gibt es andere religionen die weniger fordernd sind.

...zur Antwort

Du machst nur das was dir gefällt, niemand kann von dir sexpraktiken verlangen die du nicht willst.

...zur Antwort

Vielleicht hast Du daraus etwas gelernt und rührst so ein Zeug nicht mehr an. Du wirst wohl warten müssen bis Dein Körper das Zeug abgebaut hat.

...zur Antwort

Es bedeutet: Leben heißt Abschied nehmen.

...zur Antwort

Mutter hat unglaublichen Liebeskummer?

Meine Mutter hat Liebeskummer. Sie war verheiratet mit meinem Vater 27jahre. Es war eine schlimme Ehe mit Erniedrigung und Gewalt. Sie hat sich getrennt bzw. sie wollte sich lange schon trennen er wollte einfach nicht. Naja er war ausgezogen und ein Jahr später hat er Suizid begangen. Das war vor 2 Monaten. Nunja Aufjedenfall kurz nachdem er ausgezogen war kam sie mit einem anderen Mann zusamm was am Anfang gut lief. Allerdings nach kurzer Zeit gab es immer Streit mit ihm. Weil er ein Mensch ist der sich nicht öffnen nicht über Probleme redet und sich verschließt und dann abhaut. Er meldet sich darauf garnicht mehr bis es ihm gut geht was Wochen oder Monate dauern kann. Ohne sich jedoch zu einer Trennung bekennen. Er verschweigt allen das er mir ihr zusamm ist, das heist seiner Familie zumindest. Er geht auch nicht mit ihr zusammen weg, obwohl er in der Kennlern Phase immer mit ihr weggehen wollte. Er antwortet nicht warum , er sagt immer nur ich bin halt so wenn es dir nicht passt musst du es beenden. Jetz kommen wir zum Punkt. Meine Mutter war immer eine starke Frau die wusste was sie wollte, auch in der Beziehung zu meinem Vater war sie immer sehr stark hat sich nicht unterkriegen lassen. JETZT seid ihrem Freund wenns Konflikt gibt, sie weint viel kann Nicht mal arbeiten. Richtig wie eine Depression. Nur wenn er wieder mal seine Phasen hat. Ich verstehe nicht wie man sich so verändern kann und es macht mir Angst und ich frage mich ob das wirklich nur an ihm liegt? Finanzielle ist er abhängig von ihr also liegt es nicht am Geld. Es ist wirklich etwas Gefühlsmäśiges. Aber ich halt das nicht mehr aus sie ständig so zu sehen. Es überhaupt nicht ändern zu können. Sie sieht richtig zerstört aus als hätte sie Tage nicht geschlafen und sie weint sehr viel. Und das jedesmal. Ich kenne das weder von ihr noch von mir. Als ob ihr ganzes Gefühlsleben nur von ihm abhängig ist. Die sind grade mal 1 Jahr zusamm , wenn man das überhaupt zusammen nennen kann. Das ist doch ein Witz. Kann mir jemand Iwie helfen ?

...zur Frage

Ich befürchte bei Deiner Mutter liegt eine Verarbeitungsschwäche vor. Den Selbstmord ihres Ehemanns und die frustranen Beziehungen danach hat sie nicht verarbeitet und zudem fühlt sie sich einsam und verlassen. Das kann zu einer Depression führen die unbehandelt sich immer mehr zuspitzen wird. Eigentlich ist es erforderlich, dass Deine Mutter einen Termin mit ihrem Hausarzt macht und mit ihm über ihre Gefühle redet. Falls sie nicht hingeht, kannst Du die Situation beim Hausarzt schildern und um Hilfe bitten.

...zur Antwort

Rede auch mal mit Deiner Freundin und teile ihr mit, dass er Dich bedrängt. Falls er nicht aufhört ist das Stalkin und das wird jetzt schon durch eine veränderte Rechtslage schneller bearbeitet bei der Polizei.

...zur Antwort

Mit Tabletten wird das nicht weggehen, zudem wirken Psychopharmaka erst nach 4  - 6 Wochen im Durchschnitt. Da sie bereits in psychologischer Behandlung ist, die sehr lange andauern wird, gäbe es noch den Weg in einer Tagesklinik eine Therapie zu wählen. Falls es keine Besserung gibt wäre auch eine stationäre Unterbringung ratsam.

...zur Antwort