Leben die germanwings Opfer nach dem Absturz eigentlich im Himmel weiter und was sagt ihr dazu das man nach dem Tod weiterlebt ist das nur ein wunsch oder echt?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich glaube an ein Leben nach dem Tod, aber ich weiß es nicht mit Sicherheit. Das bedeutet nicht, dass ich einen schwachen Glauben hätte, sondern es bedeutet nur, dass ich sehr wohl zwischen Glauben und Wissen unterscheiden kann, ebenso wie ich zwischen persönlichem Glauben und Lehre einer Kirche unterscheiden kann, der ich angehör(t)e. 

Wenn es einen (geistigen) Himmel gibt, woran ich in gewisser Hinsicht glaube, dann werden diese vermutlich dort das ewige Leben haben. Derjenige jedoch, der den Absturz hervorgerufen und damit den Tod all der Passagiere auf dem Gewissen hat, der hat die A....-Karte, sofern der Absturz beabsichtigt war. Wenn es kein Leben nach dem Tod gibt, sind alle schlussendlich einfach nur tot und deren Bewusstsein endete, als die Körperfunktionen der jeweiligen Personen endeten.

Bisher gibt es keinerlei wissenschaftliche Beweise für ein potentielles Leben nach dem Tod. Rein wissenschaftlich fühlt sich tot zu sein so an wie eine Ohnmacht, nur das man nicht mehr aufwacht.

Das man nach dem Tod weiterlebt ist eindeutiges Wunschdenken. Es gibt eine sehr interessante Theorie wie dieses Denken erstmals entstanden ist.

Auf alle Fälle ist ein potentielles Nachleben nicht so wie die drei monotheistischen Religionen es zu vermitteln versuchen, was die da propagieren, ist bei näherer Betrachtung mit ihren Vorstellungen der Hölle vergleichbar.

Richtig, wir alle leben im Himmel weiter, aber nur vorruebergehend, bis es wieder Zeit wird, nach unten auf die Erde zu kommen und einen neuen Babykoerper zu schnappen und dann geht alles wieder von vorne los. Wir koennen uns zwischen den Leben ausruhen oder auch Dinge lernen, die wir spaeter brauchen werden. Wir planen sogar unser neues Leben, also nichts passiert zufaellig, wem wir treffen, im Guten wie im Schlechten, an was wir arbeiten usw. Wenn wir unseren neuen Koerper in Beschlag nehmen, bekommen wir leider diese Amnaesie, die uns vergessen laesst, wer wir wirklich sind, woher wir kommen und was wir frueher schon alles gemacht haben. Das nervt, weil wir nun alles wieder neu lernen muessen. Wir muessen solange wieder auf die Erde kommen, bis wir den ganzen Schwindel durchschauen, das kann ewig dauern. Alles Gute!


Weder die Germanwings Opfer noch jeder andere Verstorbene lebt im Himmel weiter: so versucht man kleinen Kindern die Tatsache darzustellen, das jemand verstorben ist, weil sie mit dem Tod und der daraus resultierenden Endgültigkeit noch nichts anfangen können, quasi als "Notlüge"

Auch auf die Gefahr hin, das mich nun Gläubige jedweder Couleur steinigen werden: Ich bleibe bei dieser Überzeugung! 

alexo123 09.03.2016, 22:17

Es geht weiter, ich weiß es aber schwer zu erklären

0

"die Toten leben solang weiter, wie jemand ihrer gedenkt" - steht im Konfuzius, danach "gehen sie ein in die Dimension der Geschichte, die er 'Tian = Himmel' nennt.

Die Religionen geben dazu auch verschiedene Antworten, die nicht auf Wissen, Kenntnis oder Beobachtung beruhen, sondern auf Glauben.
Glauben ist für die Lebenden und soll sie in erster Linie von der Verzweiflung und Trauer zu einer gedeihlichen Lebenshaltung führen.

Die Nichtmehrlebenden brauchen keinen Trost und wohl auch so nen Glauben nicht.

Da war mal eine Frau die hatte irgendwas und wurde vergeblich versucht wiederbelebt zu werden.. aufjeden Fall hat sie gesagt das sie in ihrer Seele in den Himmel geflogen ist und das sie am einem Tor ihre Verstorbenen Familien Mitglieder gesehen hat. Bis sie dann doch nach 5 min Tot reanimiert wurde... Ich denke schon das Sowas geht. .. Leben nach dem tot auf jeden Fall..
Z.b. Haben wir ein Kämmerle neben unserem Wohnzimmer und 2-3x im Jahr spüren wir das etwas komisch ist und plötzlich rieche ich den Geruch meines Opas... Einmal begann plötzlich die Kerze zu flackern und der Geruch war weg... Hört sich krank an aber ich denke an Sowas :)

Ist im Grunde genommen nicht geklärt. Die einen sagen ja, die anderen sagen nein.

Fakt aber ist, das wenn Du an ein Strommessgerät anfässt (vorausgesetzt Du lebst) wirst Du sehen das es ausschlägt. Und wenn Du Tod bist ,schlägt es nicht mehr aus. Und da sagt man halt das ist die Seele und die ist nach dem Tode aus den Körper in den Himmel entwichen.

Ich weiß nicht ob es stimmt? Aber tatsache ist, die Energie ist weg.

Gruß Antrax

Das mit dem weiter Leben im Himmel ist leider nur ein Traum.

Kennst du das wenn du morgens aufwachst? Du kannst dich (außer wenn du träumst) nicht daran erinnern. Und so denke ich ist es auch wenn man stirbt. Einfach: nix.

Es gibt keinen himmel und kein leben nach dem tod.

Was möchtest Du wissen?