Ich habe morgen einen Arbeitsamt Termin jedoch kein Geld um hin zu kommen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ja, den Termin musst du wahrnehmen. Ansonsten drohen dir negative Konsequenzen (weniger Geld). Im Zweifelsfall leihst du dir Geld, hebst den Beleg der Busfahrt auf und bekommst das Geld vom Arbeitsamt wieder.

Wenn man arbeitslos ist, muss man leider den Job nehmen, den man bekommen kann. Da hat man keine freie Auswahl.

Aber wie verträgt sich das mit dem Grundgesetz und der freien Berufswahl? Ich habe noch nie Geld vom Amt bekommen demnach ist der Schrieb den ich unterschreiben musste Nichtig, da seitens des Arbeitsamts die Vertraglichen Bedingungen noch nicht erfüllt worden sind.

0
@Fox911

Welchen Schrieb? Dazu musst du schon ein bisschen mehr Erklären. Du hast dich ja frei für ein Berufsfeld entschieden, wenn du nun eben lieber Schwimmbad als Küche machen magst, ist das meckern auf hohem Niveau. Außerdem macht dir das Arbeitsamt vorschläge, auf die du dich bewerben sollst/musst. Sie teilen dir keine Stelle zu - das übernimmt dann ggf. das Jobcenter.

0
@Fox911

@ Fox911

Wenn du vom Arbeitsamt Geld bekommst, dann musst du das nehmen - solange dir das zumutbar ist - was dir angeboten wird.

Es steht dir doch frei, dir selber eine Stelle zu suchen, dann hast du deine freie Berufswahl.

Bewege dich und suche dir selber eine Arbeit, sich nicht nur auf die Angebote vom Amt verlassen.

2

Dann mussst du dir von jemand das Fahrgeld borgen.

Von was lebst du denn, weil Essen musst du ja auch und JA  du musst den Termin ganz sicher wahrnehmen.

Mache dem Arbeitsamt Dampf wenn du dort bist, dass du kein Geld mehr hast.

Notfalls suchst du dir einen Aushilfsjob,meldest das beim Amt, bis du eine neue Arbeit hast und nebenbei selber nach Arbeitsplätze suchen und dich bewerben.

So hättest du einen doppelten Grund, dass du dem Amt klarmachst, dass du auch Geld brauchst für Bewerbungsmappen.

Wenn du noch zuhause wohnst, dann hole das Fahrgeld von deinen Eltern.


Ja, den Termin musst du wahrnehmen. Die 2-3 Euro für eine Busfahrkarte wirst du doch noch auftreiben können? Ganz fies gesagt musst du sonst zu Fuss dahin gehen....

Ja, der Termin muss wahrgenommen werden. Ich kann nur dringend raten, dir Geld zu leihen, mit dem Fahrrad zu fahren, zu trampen - was auch immer, sonst bist du vor Sanktionen nicht sicher.

Leider geht es zuweilen recht schikanös zu in Jobcentern.

(... und du kannst dir ganz frei einen Job suchen, wo du willst.)

Ich bekomme kein Geld vom Arbeitsamt demnach können sie mir auch nichts streichen

0
@Fox911

Schlechter Start, falls du in Zukunft doch auf deren Geld angewiesen sein solltest. Wieso fragst du hier erst, wenn du schon für alle Eventualitäten die Antworten fertig hast?

0
@Fox911

Sorry Fox911

Deine Einstellung lässt sehr zu wünschen übrigt.

Du hast doch einen Antrag gestellt und DU willst doch Geld vom Arbeitsamt haben oder nicht?

Dann können sie dir das auch verweigern, wenn du dich nicht an Auflagen hältst. Das Arbeitsamt ist doch  kein Laden wo man hingeht, wenn es einem gerade passt.

Außerdem wäre das auch eine Idee, dass du mal bei deinem vorherigen Arbeitgeber vorbei gehst und dem Beine machst und fragst, wann er die fehlenden Unterlagen endlich herausrückt. Da wäre ich schon längst aufgetaucht.

Dir liegt doch daran, dass das Arbeitsamt schnellstens deinen Antrag bearbeiten kann.

0

"Somit kommt die Frage auf muss ich diesen Termin überhaupt wahrnehmen?"
Natürlich, egal ob du bei der Agentur für Arbeit oder beim Jobcenter bist. Entweder läufst du dorthin oder leihst dir Geld. Wie finanzierst du denn dein tägliches Leben?

Ich wohne bei meinen Eltern und da ich ebenfalls auf der Ausbildungssuche bin bekommen diese auch noch das Kindergeld.

0
@Fox911

Aus Ausbildungssuche? Wenn du unter 25 bist, dann solltest du den Termin auf jeden Fall wahrnehmen, denn u25-jährige werden härter "bestraft". Vom Kindergeld lässt sich ja wohl ein Fahrschein kaufen.

2
@Appelmus

Das Kindergeld geht an meine Eltern nicht an mich. Natürlich habe ich morgen eine Möglichkeit dort hin zu kommen aber mich würde die rechtliche Lage interessieren! Ich bekomme eh kein Geld von ihnen Streichen können sie mir eh nichts

0
@Fox911

Und deine Eltern wollen nicht, dass du einen solch wichtigen Termin wahrnimmst oder was? Hast du einen Antrag gestellt? Ab diesem Zeitpunkt bist du in der Pflicht, denn wenn dem Antrag stattgegeben wird, bekommst du ab dem Zeitpunkt der Antragstellung rückwirkend das Arbeitslosengeld gezahlt.

Niemand zwingt dich, den Termin wahrzunehmen. Du musst ggf. dann eben mit den Konsequenzen leben, dass man dich im Nachhinein sanktioniert.

0

Was jetzt - kein Geld für die Fahrt oder keine Lust wegen deiner Überzeugung, sowieso nicht deinen Traumjob vermittelt zu bekommen? Bist du jetzt eigentlich Bademeister oder Koch? Einen Bademeister in die Küche zu vermitteln, wäre wirklich sehr eigenartig. Hast du dich denn am Freitag beim Jobcenter gemeldet wegen deines Anreiseproblems, meldest du dich gleich am Montag früh oder gar nicht?

Meine Überzeugung wird das Arbeitsamt sowieso nicht interessieren dessen bin ich mir bewusst! Mir ging es hier lediglich um die Rechtliche Lage denn solange ich kein Geld bekomme ist der Schrieb den man unterzeichnen muss wenn man arbeitslos wird nichtig

0

Du schreibst hier wirres Zeugs, sodass es unklar ist, worum es dir überhaupt geht. Sicherlich weißt du, dass du auch für zurückliegende Zeiträume Arbeitslosengeld bekommst, wenn die Voraussetzungen erfüllt sind. Dies muss man ja nicht unbedingt gefährden, in dem man Termine platzen lässt.

0

Du hast doch eine freie Berufswahl - Es steht dir frei dir eine dir genehme Arbeit zu suchen. Wenn du das allerdings von alleine nicht gebacken bekommst musst du halt das nehmen was das Amt dir zuteilt.

Wenn Du niemanden hast, der Dir das Fahrgeld leiht, geh zu Fuß hin oder fahr mit dem Fahrrad.

Einen Arbeitsamt-Termin zu schmeißen ist sehr unklug, denn das beweist, daß man nicht sonderlich an einer Arbeitsstelle / -vermittlung interessiert ist. Und konsequenterweise auch nicht am Arbeitslosengeld.

Deine Bemerkung zu freier Berufswahl versteh ich nicht ganz. Welches Freibad hat denn momantan geöffnet?

Es gibt ja auch Hallenbäder...Villeicht hätte ich es auch oben rein schreiben sollen aber ich habe Freitag auch einen Probearbeitstermin mit guten Aussichten demnach bin ich villeicht auch garnicht auf Arbeitslosengeld angewiesen was auch nicht meine Intention war

0

Was möchtest Du wissen?