Ich habe meinen finger an eien rostigen metallstück geschnitten.

6 Antworten

geh zum Arzt und lass dir eine Tetanus Spritze geben und mal auf die Wunde schauen lassen, er kann entscheiden ob sonst noch was getan werden muß... auch ohne Termin, als Schmerzpatient dürfen sie dich nicht wegschicken... alles Gute

is dein arm angewinkelt und kannste den nur mit mühe strecken?? schon mal fieber gemessen? das wären dan anzeichen für eine blut vergiftung. wen dem der fall ist, dan SOFORT ZUM ARZT, ansonsten kannste sicherheits halber mal beim hausarzt nachfragen. MFG scooby

Haaaaaaaaaaaalloooooooooooooooo also als erstes Mal Dein GEMÜT kühlen.....Deine Schulter tut weh weil Du sicherlich verkrampft durch die Gegend rennst, ergo Schonhaltung einnimmst. Wenn man sich wirklich heftig mit etwas rostigem geschnitten hat, muss man normalerweise schon wegen dem bluten zum Arzt. Da dies bei Dir wohl nicht der Fall ist, denn Du kannst ja auch noch fleissig tippen, mach ein Pflaster drauf und vergesse es... meine Güte ich weiß nicht wer Dir diesen Schwachsinn eingeimpft hat aber das vor was Du da Angst hast ist eine Blutvergiftung, dieser gehen jedoch eindeutige Zeichen voraus sowie z.B. Entwicklung eines sich von der Wunde weg bewegenden langen roten Striches... Streifens.. Das wird sicher in den nächsten paar Tagen besser.. einfach mit Pflaster abdecken, wenn es Dir schlechter gehen sollte, ergo Du vielleicht merkst, dass die Wunde sich verändert, komisch riecht, Flüssigkeit absondert etc. dann mal zum Arzt gehen.. kannst auch gleich Dein Impfbuch mitnehmen, weil dann garantiert auch Deine Tetanus Impfung aufgefrischt wird. Hoffe ich konnte helfen. Das kann man hier übrigens mit einem HILFREICH bewerten, was einen gewissen Dank ausdrückt, das wäre sicherlich nett.

Was möchtest Du wissen?