Ich habe gerade eine Nektarine gegessen...wiederlich!

7 Antworten

Dieser nette Ohrenzwicker ist sicher oben, dort wo der Stiel war, reingeschlüpft. Diese Nektarinen werden oft künstlich "gepuscht", so dass sie schneller reif sind und dann platzt der Kern auf und dort können die Viecher reinschlüpfen. Wahrscheinlich ist er mit dem Fruchtfleisch nicht in Berührung gekommen, aber widerlich ist es doch, da bin ich mit dir einverstanden.

Es ist nicht schlimm. Er kommt von selber wieder raus.Aufpassen mußt du nur, das es nicht zu lange dauert, sonst wächst dir ein Nektarinenbaum im Bauch.

vermutlich wurden Eier von einem Ohrenkneifer in der Blüte abgelegt, bevor sich das Fruchtfleisch um den Kern gebildet hat. der Käfer ist in dem Kern herangewachsen und deswegen war der da drinne.

Was möchtest Du wissen?