Ich habe einen Doppelname (durch Adoption) - wie wirkt sich das auf die Namensgebung bei Heirat und Nachwuchs aus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst einen Doppelnamen nicht einfach ablegen. Du kannst aber den Namen Bauer annehmen und somit würden die Kinder auch so heißen, wenn Ihr beide Eure Namen behaltet, dann heißen die Kinder nach der Mutter, außer man gibt bei der Geburt an, dass sie den Namen des Vaters haben sollen. Es geht auch nicht Müller-Schmitt Bauer, das weiß ich aus eigener Erfahrung...

Ich kenne mich dabei nicht aus, und würde dir empfehlen auf dem Standesamt nach zu fragen.

Was möchtest Du wissen?