Ich habe eine Rechtliche Frage zum Thema Teleskop-Schlagstock und, gibt es stattdessen vielleicht eine Alternative?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In einem VERschlossenen Behältnis, das kann auch ein Rucksack sein, dessen Zipper mit einem kleinen Schloss abgeschlossen sind, kannst du den gerne mitnehmen (Transportieren).

Wenn der Rucksack niicht abgeschlossen ist, ist es schon "führen" - Es gibt zwar ein einiges Urteil von einem einzigen Richter in der VErgangenheit, der das mal hat durchgehen lassen, dass da etwas in einem nicht verschlossenen Rucksack ganz weit unten versteckt war , aber das war eher ein einzelfall und sicherlich nicht als "Ausrede" zu gebrauchen.

Ansonsten würde ich zu einem Pfefferspray raten - Distanzwaffe, du musst denjenigen nicht so nah herkommen lassen wie bei einem Schlagstock und das ist 100% legal, also in der Jackentasche zu tragen und damit immer einsatzbereit.

Am besten eine 200ml Grösse, da kann man auch nochmal ordentlich nachhalten, sowas in der Art, 2-5m Reichweite, das sollte reichen:

https://www.amazon.de/Pfefferspray-RSG-Police-200ml-Breitstrahl-12200-H/dp/B00IS0LU3U

Ja, auch im geschlossenen Hartschalenkoffer ist es illegal. Alternativ gibt es Teleskopantennen. Fügen weit weniger Schäden zu, Knicken schneller um, aber gezielt auf die Fingerknochen angewendet sehr schmerzhaft

"Hartschlaenkoffer" - Heist es nicht im Gesetz "verschlossenes Behältnis"?

0

Braucht man für Beisichführen eines Teleskopschlagstocks den kleinen Waffenschein?

Wer weiß das? Welche Stelle bei der Polizei gibt dazu Auskunft?

...zur Frage

Teleskopschlagstock Straße effektiv

Ist einer auf der Strasse effektiv?Zur Verteidigung? In Österreich darf man die mitführen.

...zur Frage

Teleskopschlagstock führen strafbar?

Hallo, ich möchte sehr gern ein Mittel zur Selbstverteidigung führen, Schlagring und Teleskopschlagstock fallen mir da als erstes ein. Schlagringe sind ja leider illegal also bleibt der Teleskopschlagstock. Auf Wikipedia steht dass der Erwerb frei ab 18 Jahren ist, und der Besitz erlaubt ist. Der Teleskopschlagstock darf laut Wikipedia nicht geführt werden, aber es steht außerdem dort: "Ausnahmsweise kann der Gegenstand bei „berechtigtem Interesse“ geführt werden. Das Waffengesetz nennt hierfür beispielhaft: Berufsausübung, Brauchtumspflege, Sport oder einen allgemein anerkannten Zweck. Kein berechtigtes Interesse ist es nach der Gesetzesintention dagegen, einen Schlagstock zu Verteidigungszwecken mit sich zu führen."

Meine Frage ist, was ist ein "allgemein anerkannter Zweck"? Zählt Selbstverteidigung im Notfall dazu?

Ich möchte ja keinen Mist anstellen, bloß falls etwas passiert und ich diese Waffe einsetze, möchte ich nicht endlos Geld bezahlen o.ä.

Wird die Polizei ein Auge zudrücken wenn bewiesen ist, dass ich es als Selbstverteidigung benutzt habe?

Danke, und bitte keine Antworten wie: halt dich aus Stress raus oder so, das weiß ich selbst aber das ist nicht immer möglich. Notfälle gibt es immer

Danke im Voraus

...zur Frage

darf ich schreckschusspistole mit 16 jahren transportieren?

ich bin 16 jahre alt und habe eine schreckschusswaffe will die heute zu meiner oma bringen ich habe das kleine koffen und wollte fragen ob ich das verschlossen im koffer in einem rucksack legal führen kann patronen habe ich auch nicht

...zur Frage

Schlagstock legal oder illegal?

Dient nur zur Selbstverteidigung. Ist dieser hier erlaubt? http://www.amazon.de/Mil-Tec-Teleskop-Schlagstock-20-53/dp/B005MYDQ82/ref=sr_1_fkmr1_2?ie=UTF8&qid=1377450940&sr=8-2-fkmr1&keywords=schlagstock+legal

...zur Frage

Teleskop schlagstock an freunde verkaufen/polizei schlagstock legal?

Sie selbst ü 18 zu besitzen und nur auf privat/gründtstück zu haben ist ja legal, was nun wenn ich sie an freunde weiterverkauf logischer weise doch dann eig, auch oder ;) ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?