Ich habe einen Spinner auf dem Balkon gefunden. Sieht etwas ungewöhnlich aus. Handelt es sich um eine schwarze Witwe? Falls ja, was soll ich nun tun?

...komplette Frage anzeigen Schwarze Witwe? - (Spinnen, schwarze-witwe, giftspinnen) Schwarze Witwe? - (Spinnen, schwarze-witwe, giftspinnen) Schwarze Witwe? - (Spinnen, schwarze-witwe, giftspinnen)

6 Antworten

Das ist definitiv keine Schwarze witwe. Alleine daran das sie keine richtigen "Zähne" hat sagt es schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das scheint mir eine Finsterspinne zu sein, auf keinen Fall eine Witwe. für Menschen ist sie jedenfalls ungefährlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Handelt es sich um eine schwarze Witwe?

Bisschen sehr klein dafür und der Körperbau ist auch ganz anders. Völlig harmlos. Setz sie draußen aus und fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Igor78 05.05.2016, 12:25

Der Spinner hat aber kleine (sehr dunkle, kamera meines handys kann sie nicht gut erfassen) rote flecken auf dem rücken. Ist das nicht das was die Witwen haben? 

0

Es ist eine Kreuzspinnenart, ich vermute mal eine Vierfleck-Kreuzspinne.

Setze sie in ein Gebüsch, sie ist harmlos.

Es könnte aber auch eine Fettspinne (Steatoda spec.) sein!

Ebenfalls harmlos. In Deutschland gibt es keine Witwen. Google mal nach Schwarze Witwe und da wirst du sehen, daß deine Spinne keinerlei Ähnlichkeit damit hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine schwarze Witwe ist es nicht sieht aber Interessant aus. Ich welz mal mein Buch XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie groß ist sie ca?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Igor78 05.05.2016, 12:44

1-2 cm circa

0

Was möchtest Du wissen?