ich habe angst vor jungs! :(

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hey suessemausi,

also erstmal hör auf mit dem denken, dass du nicht "normal" wärst. Viele Menschen leiden unter den unterschiedlichsten Ängsten. Dass du diese Angst hast, dafür gibt es einen Grund..irgendetwas in deinem Leben ist passiert, dass du diese Angst hast. Es ist also eine natrüliche Folge deiner Erfahrungen und nichts "abnormales", ok?

Deine Psychotherapeutin hat recht: du musst dich deiner angst stellen. wenn du diese angst vor jungs überwinden willst, dann musst du zu der gruppensitzung gehen. so wirst du es schaffen. deine therapeutin ist ja auch noch dabei, oder? du bist also nicht alleine..du hast weibliche unterstützung da. und überlege dir mal ganz ernsthaft was schlimmes passieren kann. meistens sind die ängste nämlich gar nicht so schlimm, wenn du es zu ende denkst.

also du hast angst, dass die jungs bei dem termin sehen wie deine knie zittern? ja ok..und wenn sie es sehen? was ist dann? okay für dich wäre es vielleicht etwas peinlich, aber du kennst die jungs doch gar nicht! und du wirst sie bestimmt nich wieder sehen!! außerdem hat jeder mal peinliche momente.. ich wette die jungs haben auch irgendetwas wofür sie sich schämen..zb eine schiefe nase, einen fetten pickel.

du wirst das schon schaffen. glaub an dich selbst

Ich denke am besten wäre es erst mal, wenn du dir übers Internet ein paar Jungs suchst, mit denen du schreiben kannst. Du musst ja auch kein Foto einstellen und dich schon gar nicht mit jemandem treffen. Tausch dich einfach mit ihnen über deine Probleme aus ohne um den heißen Brei herum zu reden - alles andere bringt nicht viel. Und wenn du der Meinung bist das Gespräch läuft nicht in die gewünschte Richtung, kannst du dir jederzeit jemand neues suchen. Mir hat das auch sehr geholfen meine Hemmungen vor dem anderen Geschlecht abzubauen.

Du musst nur die Erfahrung machen, dass jeder seine Schwächen hat und dich niemand mit gesundem Menschenverstand für irgendwas verurteilen wird. Und alle die es tun, kannst du ruhig links liegen lassen, denn die versuchen damit nur ihre eigenen Komplexe zu kompensieren.

Hallo :D!

Es sollte Dir egal sein, was andere von Dir denken. Du solltest ab und zu mal Dir gedanken über Dich selber machen, herasufinden, was Du magst, besonders gut kannst, und was Dir Spaß macht. Und Dich viel damit beschäftigen :D!

Diese Tätigkeit wird Dich als Person ausmachen, und wer das oder Dich blöd langweilig - gar häßlich - findet, der kann Dir gestohlen bleiben.

Wirklich gute Freundinnen werden Dir auch Styling-Tipps geben, damit Du Deine Vorzüge mit geeigneter Kleidung und dezenter Schminke hervorheben kannst.

Vergleiche Dich bitte niemals mit Supermodells auf irgendwelchen Plakaten, oder mit Schauspielerinnen! Alle ihre Bilder sind am PC verschönert, und haben mit der Wirklichkeit nur wenig zu tun. Versuche statdessen ein Paar Bilder von ungeschminkten Starlets im Netz zu finden, da wird Dir ein Licht aufgehen :D!

Wenn es dich interessiert, ich habe auch keine Lust "Jungs" näher kennezulernen, weil ich sie einfach nicht mag...

ich habe die Erfahrung gemacht, das sie, wenn sie noch jung sind unreif sind, viele gewalttätige, gefährliche oder alberne Mutproben machen, die Mädchen gar nicht in den Sinn kommen würden. Die meisten sind sehr oberflächlich, ändern ihre Meinungen und Freundeskreise sehr oft :(.

Ab einem gewissen Alter werden sie ungepflegt. ich kenne viele Kollegen und Nachbarn (dadrunter auch studierte Leute!), die weder Deo, noch Zahnbürste benutzen, ihre Unterwäsche nicht regelmäßig wechseln, Zwiebel und Knoblauch sehr mögen, und scheinbar so eine Art Allergie gegen Wasser und Duschbad haben :(. Dem Haare-Färben sind sie aber - oh welch ein Wunder - gar nicht abgeneigt... :o ! Wenn einer von Ihnen über längere Zeit nicht rasiert ist, stört es mich schon gar nicht mehr... das ist das Wenigste;). Viele können die Hände auch in der Öffenlichkeit nicht bei sich behalten (obwohl in fester Beziehung + 2 Kinder), müssen - völlig unbegründet - immer den Chef raushängen lassen, und zotige Witze reißen.

Du wirst bestimmt auch irgendwann mal merken, daß ein längeres friedvolles, sinnvolles und angenehmes Zusammenleben mit "Jungs" für eine Frau unmöglich ist... :(

Laut Satistik leben verheiratete Frauen um 7 Jahre kürzer als unverheiratete, gebundene Männer dagegen um 5 Jahre länger als Singles :o :(.

Wenn ich Dich trösten kann: Du wirst sie niemals verstehen! Egal ob Du jahrelangen Kontakt zu "Teenejungs", älteren Jungs, Onkels, Opas u.s.w. hast oder nicht... Niemand hat wirklich Ahnung, wie sie ticken, es ist mit menschlichen Mitteln nicht zu erforschen!

Du musst Dich nicht vor dem Gruppentermin fürchten, gehe da ganz ruhig hin, und beobachte dort die seltsamen Gesellen. Sie kenne Dich doch gar nicht, werden wahrscheinlich mit anderen Dingen beschäftigt sein, als mit Dir. (Die meisten mit sich selber, oder mit der attraktivsten Blondine im Raum :D) Angst würde ich da keine haben.

Solltest Du in Zukunft dennoch irgendwann den Wunsch verspüren, einem der Jungs auf Dauer richtig nahe kommen zu müssen, und Du bist schon 14 , solltest Du vorher beim Frauenarzt / bzw -ärztin 3 Impfungen gegen Human-Papillom-Viren "abholen".Wer weiß, wo überall sich der Bursche schon "seine Hörner abgestoßen hat", und Du willst Dich doch vor späteren Krankheiten schützen... (Die Impfungen ziepen ein bißchen, tun aber nicht wirklich weh! ;) )

Gruß, nur Mut und alles Gute;)

Isa`

(P.S.: Schwule Jungs sind nett, reinlich, freundlich und witzig. Und haben einen sehr guten Geschmack . Vor ihnen brauchst Du absolut keine Angst zu haben :D!)

versuch doch einfach mal einen jungen den du ganz sympatisch findest anzusprechen, auf einer ganz freundschaftlichen basis und vielleicht werdet ihr ja freunde. wenn du erstmal einen jungen als freund hast lernst du durch ihn viele weitere kennen und du gewöhnst dich mit der zeit daran, mehre jungen um dich zu haben. dann wirst du auch lockerer. du wirst dann auch merken, dass die jungen weniger auf dein aussehen achten als zum Beispiel Mädchen, denn Mädchen neigen da ja eher mal zum lästern.

Ich habe da eher das Gegenteil von deinem Problem aber nicht so krass, ich komme viel viel besser mit jungen klar als mit Mädchen, da es mit denen einfach viel einfacher und leichter ist und ich finde Mädchen eher anstrengend auf Dauer und das lästern (egal obs einen selber betrifft oder andere) echt nervig^^ außerdem sind jungs als freunde ehrlicher , die erfahrungen hab ich zumind. gemacht.

ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen :) liebe grüße

Ganz einfach: Übung macht den Meister... Das Treffen bei der Psychotherapeutin ist der Anfang und selbst wenn du totalen Mist baust, kanns dir egal sein, denn du kennst die Jungs nicht.

Man muß sich seinen Ängsten stellen, nur so kann man sie überwinden. Immer und immer wieder, denn dann merkt Dein Kopf, dass man gar keine Angst haben muß. Du hast dich ja schon in professionelle Hände begeben und es wird Dir geholfen. Seh doch den Termin nicht als Therapietermin, sondern denke...toll, ich habe die Möglichkeit neue, vielleicht otal interessante Menschen kennenzulernen! Du schaffst diesen Gruppentermin!!!!! Drück Dir ganz sehr die Daumen!

Deine Angst überwindest du einfach indem du zu dem Treffen gehst. Danach wird alles leichter! Verspreche ich dir! So schlimm sind wir gar nicht :)

Du musst einfach ein bisschen aus dir rauskommen und offener werden. Wir jungs sind auch nur menschen. Sprich einfach so als ob ihr euch schon ewig kennt. Machs genau wie bei deinen Freundinnen. xD Was soll passieren. Er wird dich schon net beißen :D

Selbstbewusstsein kriegst du nurwenn du dich was traust. Du musst einfach einen jungen ansprechen (Ausser man ist dick(dann hat man wenig chancen)) wenn er .... Kannst dir das ende wohl selber ausdenken

Dein Problem wird demnächst durch Sachzwang von alleine gelöst. Spätestens wenn Du in's Berufsleben einsteigst und auf männliche Kollegen triffst.

als muslim sage ich halte dich vor jungs fern

... ich sag nur 21. jahrhundert..

0
@user1927

@Tomm56:

Hä?!?!? Wat hatn dat jetztn damit zutun?! Meine Fres*se, Alter...-_- Ich bin auch Muslim. Ich ibn gegenüber Mädchen äußersest respektvoll und vor allem nett. Warum soll sich da Mädchen vor mir fürchten???? -_-

0

Als Christ sage ich dir... dass du völlig unrecht hast?!

0

Was möchtest Du wissen?