Ich habe Angst jetzt mit 15 einen Herzinfarkt zu bekommen. (Mein Blutdruck ist zu hoch) Was tun?

13 Antworten

also wenn du in der schule warst und die da blutdeuck gemessen haben, kann es sein das du in dem augenblick auf aufgeregt warst (ohne es zu merken) und dann geht der blutdruckhoch. bei mir sind auch die meisten messungen anfangs hoch, dann redet der doc normal mit mir und dann ist die zweite messung meist um 20-30 tiefer. machst du sport? ernährst du dich gesund und ausgewogen? wenn du das nicht tust, solltest du mit beiden anfangen, nicht so viel fett und nicht zu viel zucker. nimmst du irgendwelche medikamente? oft kommt bluthochdurck auch von medikamenten. hast du übergewicht? wenn schin solltest du da auch etwas runter, wenn die ernährung stimmt und du sport betreibst und auch normal gewichtig bist stehen deine chancen gut so schnell keinen herzinfarkt zu bekommen. haben viele leute in deiner familie einen herzinfarkt ist das risiko höher, aber nicht un deinem alter. wegen zu hohem blutdruck bekommt man keinen! dazu musst du adipls sein, dich kaum bewegen und dich nur von fett ernähren um wirklich mit 15 einen herzinfarkt zu bekommen. das ist sehr selten das jugendliche einen bekommen. mach dir da mal keine sorgen und um das auf dauer vorzubeugen, viel gesundes essen, könntest.sport, stress vermeiden, und leb dein leben ohne angst zu haben, das du so etwas mal haben

Als ich zur Schule ging, gabs da einen etwas übergewichtigen Jungen, der tatsächlich einen Herzinfarkt erlitten hatte. Aber das ist bei Teens wirklich extrem selten. Du solltest dir da keine Sorgen drüber machen.

mit diesem Blutdruck, der wirklich nur erhöht ist, bekommst Du keinen Infarkt. Dann müsste der schon bei 200 liegen....davon bist Du weit entfernt. Mach Dir nicht zu viele Sorgen. Hat Dir der Arzt etwas empfohlen, um die Hypertonie senken zu können? Nahrungsaufnahme verändern, oder bekommst Du jetzt Tabletten? Siehe auch hier --> http://www.ernaehrung.de/tipps/hypertonie/

Was möchtest Du wissen?