Ich hab ne Frage an euch, was glaubt ihr?

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

85%
Ja 15%

6 Antworten

Gene gibt es nicht umsonst. Aber es kommt ganz auf die Person an, wie stark der Charakter der Vererbenden ist z.B.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Es wird Berge versetzen und Sätze verbergen.

Kann man aber Charakter vererben?

0
@BeautifulMess

Ich bin kein Experte für Vererbung, aber ich denke schon, dass sowas in gewissem Maß vererbt wird.

0

Ein Kind kommt nicht als "unbeschriebenes Blatt" zur Welt. Jede Seelenpersönlichkeit bringt bei der Geburt eine bestimmte charakterliche Bildung mit. Natürlich kann ein Kind durch seine Erziehung zum Soziopathen, zum Narzissten gemacht werden. Die meisten werden ja auch zu egoistischen Materialisten erzogen, ansonsten würde dieser Planet anders aussehen und nicht die Geldmächtigen hätten das Sagen.

Es kommen Seelenpersönlichkeiten zur Welt, die eine solch stabile Persönlichkeit mitbringen, dass sie trotz aller Widrigkeiten sich zu anständigen, liebevollen, ehrlichen und ehrenhaften Menschen entwickeln. Was eigentlich beweist, dass man seine Charakteranlage mitbringt.

Ich gehe zwar davon aus dass Charakterentwicklung größtenteils dem Umfeld geschuldet ist, nicht aber ausschließlich. Es wird da schon genetische Faktoren geben.

Der Charakter wird meines Erachtens auch durch die Eltern "mitgegeben" ; jetzt nicht so wirklich 1 : 1 , aber schon doch unterschwellig prägend für das Leben. Aber jeder Mensch kann auch, losgelöst von den Vorfahren, an sich selbst arbeiten und sich positiv oder ( leider auch ) negativ (ver)ändern.

Denke manches ist wirklich genetisch bedingt, also vererbt. Manche denken schneller, manche sind kreativer, manche lauter ...

Aber das meiste vom späteren Charakter wird sich wohl entwickeln durch Erlebnisse, Erziehung usw, das Umfeld eben aber nich 100%.