Ich glaube mein Pferd hat eine Schraube(ungefähr 4cm)verschluckt ist das gefährlich,was kann ich nun tun?kann mein Pferd nun innere Verletzungen haben?

3 Antworten

Wieso denkst Du dran, dass das passiert ist? Selbst, wenn irgendwo eine fehlt, wo drunter Pferde fressen, sind sie in der Lage, kleinste Steinchen, Glassplitter etc. auszusortieren, sodass es extrem unwahrscheinlich ist, dass sie eine Schraube aufnehmen.

Die Wahrscheinlichkeit, dass die gar nicht erst ins Pferd gelangt ist, ist sehr viel höher.

Das ganze Pferd deshalb röntgen ... ich würde meinem Pferd diese extreme Strahlenbelastung nicht antun deswegen. Es kam auch schon viel hinten wieder raus, ohne dass was passiert ist, wo man es nie für möglich gehalten hat. Wenn man per Röntgen tatsächlich sieht, dass sie drin ist, was macht man dann? Hoffen, dass sie schadlos durchrutscht. Das kann man auch ohne röntgen - zumal einen Pferderumpf röntgen schon extrem ist. Der ist so dick, da sieht man nix bis gar nix. Man muss ja gegenüber die Bildplatte hin halten ... oder soll es die auch schlucken? So lang die Schraube zwar drin ist, aber nichts anstellt, schneidet man ja das Pferd nicht auf, um eine Schraube raus zu holen. Operiert wird, wenn es einen Grund dafür gibt. Also beobachten und bei Auffälligkeiten dem TA sagen, wie lange möglicherweise eine Schraube im Pferd unterwegs sein könnte. Wenn dem Pferd zwei Tage nach dem Zeitpunkt nichts fehlt, ist es ziemlich sicher, dass die Schraube entweder nie drin war oder in einem Apfel wieder ausgeschieden wurde.

ich würde an deiner Stelle einen Tierarzt anrufen. Sicher ist sicher!

Rufe auf jedenfall einen Tierarzt
Das kann man ja röntgen und die schraube würde man dann gut erkennen falls er oder sie wirklich eine verschluckt hat.
Mfg RB

Ähm ... einen Pferderumpf röntgen ... möcht nicht wissen, mit welcher Strahlung da geschossen werden muss, dass man überhaupt was erkennen kann.

Und selbst wenn? Was passiert, wenn man sie sichtbar machen könnte und sie drin wäre? Das Pferd sofort operieren ohne zu wissen, ob sie nicht von selbst wieder ausgeschieden wird. Wer sein Pferd unnötig in Lebensgefahr versetzen wird und einen geldgierigen Tierarzt findet, dem das Risiko dabei egal ist, wird das so machen.

3

da hast du auch wieder recht zu schade dass es solche Leute gibt. Geld hier Geld da.

0

Immer.Kopfschmerzen?

Hey, also ich habe seid 2 Jahren nahe zu immer Kopfschmerzen, (bin momentan 14 Jahre alt, hängt vielleicht auch mit der Pubertät zusammen) jedenfalls fing alles vor 3 Jahren an, ich bekam oft starke Kopfschmerzen, das streckte sich 2 jahre lang, und jetzt habe ich seit ungefähr 1 Jahr immer Kopfschmerzen. Manchmal schwächer manchmal stärker, aber es hört nie wirklich auf, selbst Schmerztabletten helfen nichts. Der Schmerz ist meistens seitlich, oder unter/ hinter den Augen. Dazu bin ich irgendwie immer müde, keine Ahnung ob das mit den Kopfschmerzen zusammen hängt. Ich glaube nicht das es ein tumor oder so sein könnte, da der Schmerz immer wo anders sitzt. Meine Mutter meinte das ich mir den Schmerz wahrscheinlich nur einbilde, oder einfach zu empfindlich bin, aber es hindert mich bereits daran mich zu konzentrieren, und wenn ich mich konzentriere wird es schlimmer, was könnte das sein? Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Getrockneten Flüssig Tipp-ex verschluckt?

Hallo, ich habe mir ist heute morgen ein wenig Tipp-ex auf den Daumen gelaufen und ist getrocknet. Ich hatte vergessen es abzuwaschen und habe vor 10 Min ungefähr an meinen Nägeln gekaut wobei ich ein bisschen (Also wirklich nicht viel ein kleines bisschen) verschluckt habe. Ich habe gelesen das es Krebserregend ist. Ich glaube zwar selber nicht das bei einer so kleinen Menge irgendwas passiert aber ich frage lieber nochmal. Danke im Vorraus

...zur Frage

mein hund aß wahrscheinlich schraube

Mein hund 6 monate hat womöglich eine 1.5 cm lange schraube verschluckt. Gestern hat er galle erbrochen. Heute war es wahrscheinlich das futter weil es beaun war und vor einer halben stunde war es wieder galle. Er hatte den. Eindruck als gehe es ihm nicht gut aber jetzt ist er wieder der alte und fraß jetzt gerade etwas. Meine mutter meint da es wochenende ist erst am montag zum TA zu gehen. Soll ich oder soll ich nicht??? Bitte um schnelle antworten

Liebe Grüße, yubelfan

...zur Frage

Verletzungen beim Pferd...

Hallo. Bei mir am Stall wurde heute ein Pferd longiert. Es ist noch jung (4 Jahre) und es wird nicht wirklich ausgelastet. Nun ja, beim longieren hat es dann halt gebuckelt, wobei die Steigbügel runtergerutscht sind und dann ist es mit einem Hinterbein in den Steigbügel gekommen. Es ist dann halt da hängen geblieben und gestürzt. Außerdem ist dabei der Sattel unter den Bauch gerutscht, da der Gurt auch viel zu lang für das Pferd ist. Es ist dann halt wieder aufgestanden und mit dem Sattel unterm Bauch erstmal mega abgegangen. Als es hat sich dann wieder beruhigt hatte haben die nachher halt auch geguckt und es hat nicht gelahmt oder so. Also es waren keine Verletzungen zusehen... Aber es kann ja auch passieren, dass Verletzungen dann halt erst ein paar Tage später auftreten. Das Pferd hatte im Februar/März (?) auch eine OP an den Hinterbeinen. Ich weiß jetzt aber nicht genau was, aber ich glaube was mit den Bändern. Ich mach mir jetzt Sorgen um das Pferd, da das echt brutal aussah. Weiß jemand von euch, was da eventuell noch auftreten könnte an Verletzungen oder ist das eher unwahrscheinlich, das da was passiert?

Danke schon mal für die Antworten. Lg

...zur Frage

Fliege verschluckt - gefährlich?

Hallo, ich glaube ich hab vorhin beim Fahrradfahren eine Fliege verschluckt. Ist das gefährlich? Eine Freundin von mir meinte davon könnte ich eine Blinddarmentzündung bekommen, stimmt das?

...zur Frage

Habe Grad beim rauchen glaube ein funken von der Asche verschluckt kann das jetzt gefährlich sein hab sofort was getrunken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?