Ich fühle mich wie eine Katze?

4 Antworten

Hallo CxldWxnderland,

im Gegensatz zu anderen würde ich dir erst einmal sagen, dass du dir darüber keine Sorgen machen musst. Es ist recht einfach erklärbar und garnicht so schlimm, wie du dich fühlst.

Schau mal. Katzen sind Tiere, die dir Zuneigung geben, ohne dass sie dir komplizierte Fragen stellen, sauer auf dich sein können, dich verletzen (psychisch) oder dich niedermachen. Sie lieben dich als Person, weil du für sie da bist, man kann mit ihnen einfach umgehen, sie geben dir die Geborgenheit, die dir im Leben sonst fehlt (wenn du von einem Selbstmordervusch schreibst). Sie tun dir gerade gut und das ist auch okay so.

Wen kümmert es, ob das Verhalten normal ist oder nicht? Normal ist nur, was alle machen, aber wenn es normal wäre, andere Leute zu schlagen, würdest du es doch auch nicht nur deswegen tun, oder?

Löse dich von der Definition von Normalität und frage dich, was du denn wirklich willst. Im Moment tun dir deine Katzen gut und du ihnen wohl auch und das ist völlig okay so.

Dennoch würde ich dir sagen, dass Katzen zwar toll und gut für dich sind, aber du dennoch an den Problemen, die di mit Menschen und deinem Leben hast, arbeiten solltest und zwar dringend mit einem geschulten Therapeuten. Das ist heute garkein Problem mehr, wenn ich eine Grippe habe, gehe ich ja auch zum Arzt, wenn ich mich also mental schlecht fühle, sollte ich auch zu einem Arzt gehen. So einfach ist das.

Schäme dich nicht, etwas unnormales zu tun, immerhin tut es dir gut. Nutze die Energie, die du daruas beziehen kannst, um dein Leben zu verbessern, suche dir Hilfe und dein Leben kann viel besser werden, mit Katzen und Menschen.

Liebe Grüße

Dein Wolkenfuchs

Geh bitte in Therapie.
Du scheinst ernsthafte Probleme zu haben(bezieht sich nicht nur auf diese Frage).

Aber ist schon leicht trollig, zu fragen ob das normal ist...Man kann sich doch so schon denken, dass es das nicht ist.
Der Mensch ist ein Herdentier, also geh unter deines gleichen und verkrieche dich nicht in einer Katzenwelt. Das ist sehr ungesund. Wie du selbst hoffentlich auch bald merkst...Such dir Hilfe, dringend.

Alles Gute

Wenn du Einsam bist - versuche unter Leute zu kommen... jetzt gibt es Weihnachtmärkte... Sportverein ... Tanzveranstaltungen ... oder einfach in ein Kaffee, was trinken...

Das mit dem Katze ablecken würde ich lassen - das machen die selber ganz gut... ist auch nicht wirklich gesund...

Ich würde mal mit deinem Hausarzt über eine Therapie sprechen...vielleicht wird es dir dadurch besser gehen...

Katze abgeben,Muss meinen Kater abgeben,aber ich fühle mich igwie unwohl dabei,Klingt jetzt igwie dumm,aber wie fühlen sich die Katzen dabei?

...zur Frage

Angst vor der eigenen Katze wegbekommen?

Hallo ich hab ein kleines Problem uns war habe ich eine Katze seit 4 Monaten und habe eig keine Angst vor Katzen streicheln schmusen tragen auf dem schoß nehmen nur mein Problem ist es nachts habe ich total Angst dass die Katze mich vlt kratzen könnte am Gesicht oder sogar am Auge.Wie kann ich diese Angst wegbekommen.Möchte schon mit mein Cat zsm schlafen

...zur Frage

Wie kann man eine Katze erziehen ohne das sie Möbel zerkratzt und eine die gerne schmust

Hey Leute , Ich wünsche mir schon lange eine Katze Ich würde auch eine bekommen aber meine Mutter und Schwester haben angst das sie meine Möbel zerkratzt (da sie neu sind) ich habe angst das sie das machen weil,meine hat zwei Katzen von den die Tapete ist kaputt zerkratzt und die wollen garnicht schmusen und dann wollte ich keine Katze mehr aber ne Woche später war ich bei meiner anderen Freundin sie hat auch eine Katze und die ist sooo lieb die ist nur am schmusen und macht garnichts kaputt und kratzt nicht und soeine möchte ich haben Nur leider hab ich mit der Freundin keinen Kontakt mehr und kann sie nicht fragen Vlt wisst ihr wie man die so "erziehen"ich würde mich sehr über eure antworten freuen lg:))

...zur Frage

Ist meine Katze depressiv und Einsam?

Hallo! Letztes Jahr ist uns eine kleine Baby Katze zugelaufen. Davor hatten wir schon 2 Katzen. Doch als sie uns zugelaufen ist, haben wir uns natürlich verstärkt um sie gekümmert. Um die anderen zwei haben wir uns jetzt nicht irgendwie besonders gekümmert. Das Verhalten meiner anderen Katze ist merkwürdig. Ich glaube sie fühlt sich vernachlässigt. Wenn wir sie streicheln möchten, Läuft sie weg. Wenn man mit ihr schmusen möchte, hält sie sich zurück. Ist sie Depressiv?

...zur Frage

Meine Katze schläft so lange ...ist das normal?

mein Kater liegt seit heute vormittag (10-11 Uhr) auf dem Sofa uns schläft...ich hab ihn zwischendurch mal wo anders hingesetzt damit er sich mal bewegt, aber er ist sofort wieder zum alten platz zurückgegangen und hat weiter geschlafen...er hat nichtmal gegessen..sonst kommt er beim kleinsten Klappern in die Küche gerannt und hofft, dass es was zu futtern gibt...naja er war gestern auch die ganze nacht draußen..sonst wird er immer reingeholt..kann er so kaputt sein, weil er sich mit ner anderen Katze geprügelt hat?? Aber selbst dann finde ich, dass er ziemlich lange schläft. Er ist ein Jahr alt. Kennt ihr sowas, dass eure Katzen ab und zu mal nen "Durchhänger" haben? denn sonst ist er immer total hibbelig

...zur Frage

Sind alle Katzen so, verfressen usw?

Also mein Freund hat zwei katzen und die eine ist total verfressen, echt, die könnte den ganzen tag fressen und wird dabei nicht satt! die stürzt sich aufs essen und hat es in paar minuten schon weg! sie greift mit den pfoten danach(mit krallen und totall hastig) die hat mir sogar schon ein Stück von meiner pizza geklaut und ist damit abgehauen! :D und wenn man schon in die richtung zur küche geht, kommt die miauend nach! Die ist auch total verschmusst. wenn ich die rufe kommt die sofort auf mein schoß und schnurrt. oder auch wenn ich mich nur hinsetzte und nix sage kommt die sofort und legt sich auf mein schoß. was auch ganz süß ist wenn die sich hinsetzt oder liegt, zeigt die meistens ein stück von der Zunge :D und wenn man dann sagt mach die zunge rein dann macht die das ab und zu :D die andere katze ist nicht so. die ist total ruhig und die ist nur paar monate älter als die andere.

Und seit kurzem holt die "verfressene" katze immer die socken und haut damit ab. und wenn man die abholen will fängt die an zuknurren.. schon süß wenn die ne socke im mund hat die so groß ist wie die und die dann damit abhaut :D man könnte meinen die ist ein hund!

weiß vllt jemand was ich machen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?