Ich darf nicht bei ihm übernachten (er ist schon 19)?

15 Antworten

Nun...

Es gibt wirklich schlimmeres als dass der Freund nicht übernachten darf!

Zu ihm: Klar, er ist Volljährig und kann eigentlich machen was er will, nur eben nicht im Haus oder der Wohnung der Eltern. Die haben nämlich das Hausrecht. Und wenn Vati und Mutti das nicht wollen - die Gründe sind hier egal - dann ist das so. Sie bestimmen, wer in ihrem Haus nächtigen darf oder nicht

Zu Dir: Nun, wie gesagt er ist Volljährig. Ich nehme aber an, dass er sich keine eigene Wohnung leisten kann. So würde ich an seiner Stelle sehr wohl überlegen, ob ich das gute Verhältnis zu den Eltern nur dadurch zerrütte, weil die Freundin unbedingt morgens nebeneinander aufwachen will. Mir wäre an seiner Stelle der Preis zu hoch.

Mei. Es ist doch einfach ein Geben und Nehmen innerhalb der Familie.

Viel machen könnt ihr da nicht. Dein Freund wohnt noch bei seinen Eltern und hat somit die Regeln derer zu befolgen. Also wenn sie nicht wollen das du dort übernachtest müsst ihr das so hinnehmen. Es ist ihr Haus und sie entscheiden wer wann ein-  und ausgeht. 

Aber er könnte, mit seinen 19 Jahren, mal ein Wörtchen mit seinen Eltern reden. Also ich hab mir in dem Alter (mal davon abgesehen das ich nicht mehr Zuhause gewohnt habe) nichts mehr von meinen Eltern sagen lassen. Wenn ich irgendwo schlafen möchte dann ist das so.Vor allem wenn es die Partnerin ist. Dein Freund sollte sich da etwas mehr durchsetzen. Er ist kein Kind mehr.

Auch das Argument mit der Schwester zieht dann nicht mehr. Am besten sie stellen eine Regel auf: Wenn du 18 bist, darfst du das auch aber vorher nicht. Dann dürfte das Problem gelöst sein und keiner wird ungerecht behandelt.

Eine andere Alternative wäre natürlich das er auszieht aber ich denke vorher kann man es auch erstmal mit reden probieren, aber das muss wie gesagt dein Freund übernehmen und nicht du.

Außerdem wäre das auch nach 5 Monaten ziemlich übereilt nur deshalb auszuziehen wenn sonst das Verhältnis stimmt.

Hallöchen,

alsoo, ich hatte auch mal einen Freund, der nicht bei mir schlafen durfte. Und das nach 2 Jahren Beziehung von 18 -20  !! Seine Eltern waren sehr Christlich. Seine Mutter wusste das wir Sex haben, aber trotzdem durfte er nicht bei mir schlafen (ich bei Ihm auch nicht - wenn, dann in einem Gastzimmer allein! -)

Er hat sich dann irgendwann einal im Monat dazu gerungen bei mir zu schlafen. Allerdings war zu Hause dann der Teufel los. Das ging bis er ca. 24 war noch weiter so.

Nur weil dein Freund 19 ist, heißt es nicht das de Eltern nichts mehr entscheiden dürfen - rechtlich vielleicht - aber menschlich... manche kommen damit nicht klar, wenn die Eltern dann sauer auf einen sind.

Ich schätze da kann man nicht viel machen. Außer er setzt sich gegen seine Eltern durch und erklärt ihr wie sehr er dich liebt und wie wichtig ihm es ist. Vielleicht klappen die Eltern ja iwann ein. Mich würde ja mal interessieren wie alt die Schwester ist, wenn sie das selbe mit Ihrem Freund hat.

Was möchtest Du wissen?