Ich bringe nie etwas zu Ende! (Stimmungsschwankungen)

7 Antworten

Das ist normal. Du steckst Dir wahrscheinlich auch die Ziele einfach zu hoch. Wahrscheinlich bist Du auch "multifunktionell" und kannst mehrere Dinge gleichzeitig machen. Setz Dich nicht unter Zeitdruck. Bei der Gitarre z.B. kannst Du erstmal ein ganz, ganz einfaches Lied üben. Ist auch nicht problematisch, wenn Du sie eine Zeit nicht benutzt. Der Spass kommt dann doch mal wieder. Was machst Du denn, wenn Du glücklich bist, da sitzt Du bestimmt nicht nur rum - oder?

Hallo Paolo1995, abgesehen davon, dass es auf dein Geburtsjahr zurück zuschließen ist. Würde ich mir die Frage stellen ob du ausgeglichen bist. Machst du regelmäßig Sport und findest deine Grenzen? Grade Ausgeglichene Menschen zeigen mehr Durchhalte Vermögen und kommen besser an ihr Ziel. Wenn du jetzt nicht direkt Sport machen möchtet versuch es doch einmal mit einem langen Spaziergang. Wünsch dir eine gute Besserung und einen guten Weg zu deinen Zielen. Grüße Rebecca

Wenn ich unterstelle, dass 1995 Dein Geburtsjahr ist, dann würde ich solche "Stimmungsschwankungen" als absolut normal betrachten. Das Leben ist nunmal kein Ponyhof; ergo ist Deine Stimmung auch mal besser, mal weniger gut.

Natürlich könntest Du auch an den guten Tagen weiter Gitarre lernen. Aber Du musst nicht. Erlaube Dir selbst die Freiheit, das zu tun, was Du tun möchtest (solange Du dabei nicht die Grenzen/Rechte eines anderen verletzt). Du erwartest von Dir, dass Du etwas Konkretes zu Ende bringst? Dann aber tust Du es nicht und hast damit sofort etwas parat, um Dich selbst schlecht zu machen. Merkst Du, was das für ein perfides selbstzerstörerisches Spiel ist?! Wenn Du Dir aber klar machst, dass das alles OK ist, egal wie Du es machst, dann werden auch Deine schlechten Tage weniger schlecht und weniger häufig sein.

Solltest Du Dich noch an den Erwartungshaltungen anderer reiben, so erinnere Dich selbst daran, dass es NUR deren Erwartungshaltungen sind. Sie gehen Dich nichts an. Die, die sie haben, können sie gerne für sich behalten.

Und wenn Du das so beherzigst und die daraus logisch folgende Freiheit verspürst, hast Du wahrscheinlich auch an den guten Tagen wieder richtig Lust auf Gitarre oder was auch immer.

das hast Du sehr schön und richtig ausgedrückt!

0

Was möchtest Du wissen?