Ich brauche die Gehaltsabrechnungen der letzten drei Monaten, haben die das gespeichert?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wir haben Personal teilweise bei uns und teilweise bei einer Personalfirma angemeldet. Wenn es sich um unseren Arbeiter handelt haben wir seinen Lohnzettel immer im Lohnverrechnungsprogramm gespeichert und man kann es einfach nochmal ausdrucken, wenn es über die Personalfirma geht dann muss man diese kontaktieren und die müssen es auch noch gespeichert haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was lernst du daraus? Ordnung halten auch in privaten Verwaltungsangelegenheiten.

Der AG hat  die Lohnabrechnungen gespeichert. Du kannst eine Kopie anforden. das kann aber schon einige Zeit dauern und evtl. auch etwas kosten. Denn es ist zusätzloich Arebit für die Bchhaltung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Betrieb ist gesetzlich verpflichtet, Dokumente wie Lohnabrechnungen (oder Rechnungen überhaupt) eine bestimmte Zeit speichern zu müssen.  Von daher kannst Du auf jeden Fall über die Personalabteilung eine Kopie Deiner Lohnabrechnungen anfordern. Allerdings kann das durchaus 6 Wochen dauern. Denn viele Betriebe lassen die Lohnabrechnungen von Fremdunternehmen wie DATEV erstellen. Und dann muss Deine Lohnabrechnung von dort angefordert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?