ich bin verblödet :(

1 Antwort

Hi, also zuerst rate ich dir, bei Tests vorsichtig zu sein. Es sollte schon ein wissenschaftlicher Test sein. Eines der wichtigsten Testkriterien ist die Validität eines Tests. D.h misst der Test eigentlich das was er messen soll? So mancher Test zB in Zeitschriften oder auf irgendwelchen websites, der angeboten wird, misst gar nicht, was er messen soll. Natürlich kann das Testergebnis auch beeinflusst sein zB wenn man abgelenkt ist etc. Die kognitiven Fähigkeiten können auch durch bestimmte Faktoren beeinträchtigt werden zB Kiffen, Depressionen. Wichtig ist, dass man geistig rege bleibt. zB eine Sprache lernen, Rätsel lösen, Kopfrechnen. Finde auch die Dr.Brain Computerspiele sehr gut. Du kennst sicher den guten Ratschlag für die körperliche Fitness, besser zu Fuß, als den Lift zu nehmen. So ähnlich ist das auch beim Gehirn,besser mal Kopfrechnen als immer den Taschenrechner zu verwenden. LG Korinna

IQ,wichtig,was steckt dahinter?

Ist IQ wirklich ausschlaggebend?Und kann man am IQ wirklich nachvollziehen,wie schlau die Person ist?

...zur Frage

Meinn IQ Beträgt 70 ist das Wirklich Schlecht?

Ich komme gerade vom Artzt . Wir haben meinen IQ getestet und ich musste Sachen ankreuzen , 4Blätter oder so ja & das Ergebnis siht man ja ist das wirklich Schlecht -.- ? Ich komme mir voll Dumm vor .

...zur Frage

Komischer Charakter durch Intelligenz

Hallo :) Ich wollte euch mal mein Problem schildern. Ich bin halb Türkin und halb Albanerin, jedoch sehe ich mich eher als Türkin. Ich bin 18 und besuch derzeit ein Gymnasium. Es kann sein, dass ich mich jetzt nicht verständlich ausdrücke, da ich am Handy schreibe(soorry). Ich habe schon viele IQ tests hinter mir und demnach bin ich hochbegabt. Ich muss gestehen , dass ich in Mathe eine Niete bin , jedoch liegt dies zum größten Teil an meiner Desinteresse und 0 Arbeit (Note 2-3) früher hatte ich einsen, da hatte ich mich auch angestrengt . In den andere Fächern bin ich gut bist sehr gut , jedoch mache ich wirklich kaum was für die Schule. Ich lerne 20-30 Vokabeln mal kurz in der Pause und schreibe trotzdem eine gute Note oder lerne für Klausuren max. 1 Tag davor (bei komplizierten Themen auch mal zwei) wobei ich sehr unkonzentriert (am Handyetc.) lerne. Schulische Intelligenz ist ja aber ne andere Ecke. Im normalen Leben ist es so , dass ich schon nach. 2-3 Gesprächen den Charakter eines Menschen entschlüssel ( absichten ., iq, handlungen etc.) es ist schon fast gruselig. Ich hab daher oft Probleme mit Menschen (soll nicht oberflächlich sein ) die für mich nicht so "schlau" sind, ich durchschaue sie , gebe nur Antworten , die deren Niveau entspricht, quasi eine totale Umstellung. Ich ühle mich dann meistens gelangweilet und uninteressiert. Viele Menschen reagieren dann negativ drauf , daas ichmanchmal anders reagiere was für die quasi anders ist (wobei ich das sogar durchschaue). Ich interessiere mich auch für alles von Geschichte bis Länder bis Zeichnen (wobei ich sehr gut bin ) auch beim Verfassen von Texten , Geschichten etc. ich habe auch ein sehr großes Allgemein und "Mehr" Wissen . Ich spreche (nicht viel) aber 5 Sprachen .

Bin ich komisch lder ist das normal

Danke und Entschuldigung für die vielen Fehler

...zur Frage

Hilfe! Bin tatsächlich dumm -.- (IQ 85) Kann man etwas dagegen tun!?

Hallo,

Wie es schon oben steht, bin ich ich wirklich dumm und deswegen auch total verzweifelt. :(

Seit 3 Jahren bin ich (wegen anderen psychischen Problemen) bei einem bestimmten Psychiater in Behandlung. Da er mich schon seit meiner frühsten Kindheit kennt, hat er schon bereits sehr sehr viele und unterschiedliche IQ-Test in verschiedenem Alter mit mir gemacht und es kamen nur IQ-Ergebnisse von Werten zwischen 85 und 89 raus. Heute habe ich wieder einen anderen IQ-Test für Ältere gemacht und meine Psychologin meinte dass auch da sehr wahrscheinlich ein Wert von ca. 85 rauskommt. Keine Ahnung warum bei mir immer nur solche Ergebnisse rauskommen, aber Faulheit ist es definitiv nicht. Ich bin tatsächlich dumm!!

Auch im alltäglichen Leben denke ich oft daran, wie dumm ich eigentlich bin. Beispielsweise hatte ich in der Schule nie gute Noten, da mir das Lernen schon immer in fast allen Fächern (vor allem in Mathe, Englisch und Geographie) mal mehr mal weniger schwerfiel. Auch jetzt im Moment bin ich in der Schule total schlecht (bin jetzt schon in der 10. Klasse)
Normalerweise auf den Zeugnissen habe ich in Chemie eine 5, der Rest besteht fast nur aus Vieren, vielleicht aus max. 2 Dreien und einer Zwei in Kunst. Um ehrlich zu sein bin ich in manchen Fächern wie z.B. Biologie, Physik,Geschichte ziemlich faul, jedoch sind diese Fächer eher nur Lernfächer und haben meiner Meinung nach nur sehr wenig was mit Intelligenz zu tun. Da muss man glaube ich nicht logisch denken können oder großartig nachdenken müssen, nur auswendig lernen. Allerdings ist mein Gedächtnis auch nicht so besonders gut, was wahrscheinlich ein weiterer Grund für meine schlechten schulischen Leistungen ist. 

Doch komischerweise hat mein Nachhilfelehrer in Englisch vor kurzem gesagt, ich sei ziemlich schlau und könnte evtl. noch das Abitur machen.

Nächstes Schuljahr werde ich mein Realschulabschluss machen, aber nachdem ich diesen Test gemacht und von dem Ergebnis erfahren habe, bin ich sehr skeptisch.

So meine Frage ist: Werde ich mit diesem IQ weiterhin mein ganzes Leben lang "dumm" bleiben oder verändert sich so was im laufe der Zeit? Kann man etwas dagegen tun?

...zur Frage

Stimmt diese Aussage '' Gläubige sind bekanntlich dumm ''?

Was IQ/Nachdenken betrifft .

...zur Frage

Kann sich der IQ eines Menschen verringern?

Hallo, als ich sieben Jahre alt war hatte ich einen IQ von 142, was ja angeblich hoch sein soll. Kann man irgendwie schätzen was mein IQ nun mit 14 ist ? Und kann sich ein IQ auch verringern ? Da ja oft gesagt wird, dass z.B. Medienkonsum den Meschen "verblöden" würde, meiner Meinung nach jedoch ein wirklich intelligenter Mensch sich davon sowieso nicht negativ beeinflussen ließe (ein junges geistlich weit entwickeltes Kind würde weil es z.B. GTA gespielt hat nicht sofort jemanden töten etc.).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?