Ich bin im Grundbuch eingetragen muss ich deshalb dort Hauptwohnsitz gemeldet sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein! Es gibt Immobilieneigentümer, die in hunderten Grundbüchern, von Wohnungen, Gewerbeeinheiten über Häuser, Garagen, Stellplätzen und Grundstücken als Eigentümer eingetragen sind. Die suchen sich irgendwo ein nettes Plätzchen aus, an dem Sie sich dann mit Wohnsitz anmelden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das hat mit dem festen Wohnsitz nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du nicht dort wohnst, nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

natürlich nicht. Im Grundbuch wird lediglich der tatsächliche Wohnort eingetragen, selbst wenn dieser im Ausland ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?